Beiträge aus der Kategorie "Schnäppchen"

Second-Hand-Shops in Berlin

Du weigerst dich, deine Klamotten ausschließlich bei den großen Marken zu kaufen? Du willst endlich aus der Masse herausstechen? Da das Wohnen in der deutschen Metropole schon teuer genug ist, musst du wenigstens für dein Outfit kein Vermögen zahlen. Begib dich in die hipsten und originellsten Second-Hand-Shops in Berlin – wir haben die besten für dich gefunden! 

studentenrabatte iamstudent

Bereits 2014 gründeten wir noch während unseres Studiums in Wien iamstudent um das Studentenleben mit Studentenrabatten und Gewinnspielen zu verbessern. Nachdem wir in Österreich bereits zehntausende Studis mit Gutscheinen, Gewinnspielen und Events beglückt haben, wollen wir nun auch dein Studium in Deutschland verbessern. Hier erklären wir dir in weniger als 2 Minuten, wie wir das machen wollen!

Langsam wird es Zeit sich für den Winter zu rüsten: zum Beispiel auf der Couch eingekuschelt mit Tee, Jogginghose und einem guten Hörspiel. Und wäre jetzt nicht die ideale Zeit, die eigenen Kochkünste ein bisschen auszubauen? Wir haben die besten Gutscheine für einen gelungenen Herbst.

Du bist kulturhungrig, aber auch chronisch pleite? Das heißt trotzdem nicht, dass du während deiner Studijahre in Berlin auf Ausstellungen, Konzerte und Co verzichten musst. Im Gegenteil: Gerade in so großen und bunten Städten gibt es zahlreiche Angebote für Studis. Folgende Tipps, die wir für dich aufgeschrieben haben, sollen lediglich als Inspiration dienen. Es gibt noch viele andere schöne Sachen, die du für wenig bis gar kein Geld unternehmen kannst in der Stadt, die angeblich nie schläft.

Ein ausgiebiger Flohmarktbummel ist genau die richtige Beschäftigung für einen gemütlichen Sonntag. Egal, ob du als Erster da bist, um die Sammlerstücke zu finden, verkatert am Nachmittag auftauchst oder als Letzter die Schnäppchen abgreifst: es gibt immer etwas zu entdecken! Vor allem in Berlin hast du eine riesige Auswahl an Ramsch, Trödel und Vintage. Um dir den Überblick zu erleichtern, stellen wir dir unsere fünf Lieblingsflohmärkte in der Hauptstadt vor. Ab ins Getümmel!

Als Student hat man oft nicht das nötige Kleingeld, um sich dauernd neue Klamotten zu kaufen. Deshalb empfiehlt es sich, ein gewisses Sortiment an Outfits für verschiedene Situationen zu haben. Wir haben für dich aufgeschrieben, welche Teile in deinem Kleiderschrank nicht fehlen sollten und wo du sie günstig bekommst.

Endlich eingezogen in die eigenen vier Wände? Dann heißt es jetzt einrichten, einrichten, einrichten. Dazu gehört manchmal auch die Feststellung, dass Dinge, die im Hotel Mama immer vorrätig waren, eingekauft werden müssen. Wir haben für dich aufgeschrieben, was in deinem eigenen Studi-Bad nicht fehlen sollte und wo du es günstig bekommst.

semesterbeitrag_rückerstattung

Gerade mal in den Ferien angekommen, kündigt sich das neue Semester schon mit einem fetten Minus am Konto in Form der Semestergebühren und -beiträgen an. Mit iamstudent hast du mehr vom Studium, so auch in diesem Fall. Denn wir möchten dich mit einem fetten Grinser in das Wintersemester 2016/17 schicken und erstatten deshalb zwei glücklichen Gewinnern die kompletten Semestergebühren und -beiträge! 

Was eignet sich besser, um die Welt zu bereisen, als die langen Semesterferien? Eben. Blöd nur, dass man als Student zwar die Zeit, aber selten das Geld für Urlaub hat. Wer arbeitet, hat wiederum Geld, dafür ist die Zeit eher knapp bemessen. Aber zum Glück gibt es ja auch Mittel und Wege mit kleinem Budget zu verreisen. Es muss ja nicht gleich der Strandurlaub in der Karibik sein, der sich als ein dickes Minus auf deinem Studi-Konto bemerkbar macht. Wir haben da ein paar Vorschläge für dich.

In Köln, das von seinen Bewohnern liebevoll Kölle genannt wird, schwört man auf das besondere Lebensgefühl der Stadt, „e jeföhl“, wie es auf korrektem Kölsch heißt. Aber Moment, war Kölsch nicht das Bier? „Kölsch ist die einzige Sprache, die man auch trinken kann“ würde der Kölner wohl antworten. Verwirrt? Wir auch. Eins bleibt jedoch festzuhalten: In der Stadt mit dem komischen Dialekt kann man nicht nur gut feiern, „Bunnezupp“ und „Soorbrode“ essen, sondern auch gemütlich wohnen. Am günstigsten geht das als Student natürlich im Wohnheim. Wo du das beste Wohnschnäppchen ergatterst zeigen wir dir in unseren Top 5 der günstigsten Studentenwohnheime in Köln.