Erfahrungsbericht zum Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern Studium: 3/5

  •  2,9

  •  3,0
Allgemeine Innere Verwaltung

Ich konnte das Studium mit wenig Aufwand absolvieren. Leider waren viele Dozenten ziemlich unfähig. Auch war die Leistungsbeurteilung äußerst subjektiv, was zu Demotivation geführt hat. Die Monopolstellung der Hochschule führte außerdem dazu, dass die meisten Mitstudierenden überhaupt kein Interesse am Hochschulstanort hatten und die Stimmung im Allgemeinen nicht sehr positiv war.

Zu allen Erfahrungsberichten Jetzt bewerten

Bewertungsdetails

Studieninhalte
  •  2,0
Dozenten
  •  3,0
Lehrveranstaltungen
  •  3,0
Ausstattung
  •  3,0
Organisation
  •  3,0
Bibliothek
  •  3,0
Digitales/Distance Learning
  •  1,0
Gesamtbewertung
  •  3,0