Erfahrungsbericht zum Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf Studium: 5/5

  •  3,9

  •  5,0
Medien- und Kulturwissenschaft

sehr breit gefächertes, philosophisch-wissenschaftliches Studium mit Praxiskursen. Wer viele praktische Kenntnisse erwerben möchte, sollte lieber an eine FH gehen oder eine Ausbildung machen. Man ist sehr frei in der Gestaltung seiner Prüfungen und kann sehr kreative Arbeiten verfolgen. In der beruflichen Laufbahn ist man danach sehr flexibel ! Außerhalb der Seminare gibt es auch viele Veranstaltung in den Düsseldorfer Kunst- und Theaterhäusern sowie im Filmmuseum, mit spannenden Projekten in engem Kontakt mit den Dozenten. Dies macht vor allem Dingen Spaß, allerdings muss man auch bereit sein recht theoretische Hausarbeiten zu schreiben, die aber mit vielen aktuellen Geschehnissen und medialen Artefakten verbunden werden können. Die Organisation könnte dennoch um einiges verbessert werden.

Neueste Bewertungen zum Studiengang Medien- und Kulturwissenschaft

Zu allen Erfahrungsberichten Jetzt bewerten

Bewertungsdetails

Studieninhalte
  •  5,0
Dozenten
  •  4,0
Lehrveranstaltungen
  •  5,0
Ausstattung
  •  4,0
Organisation
  •  3,0
Bibliothek
  •  5,0
Digitales/Distance Learning
  •  5,0
Gesamtbewertung
  •  5,0