Erfahrungsbericht zum Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf Studium: 4/5

  •  3,9

  •  4,0
Pharmazie

Mein Studium startete im SoSe 20, welches wegen Corona stark abgewandelt stattfand. Den „normalen“ Ablauf kann ich daher noch nicht beurteilen. Dieses 1. Semester hat mir trotzdem gut gefallen. Die Vorlesungen konnten via Screencast von zu Hause aus angehört werden. Ebenso fanden einige Tutorien und Prüfungen online statt. Die in der Studienordnung vorgeschriebene Laborarbeit fand stark gekürzt und unter Einhaltung der Hygieneregeln statt. Insgesamt konnten wir Studierende das 1. Fachsemester gut bewältigen, ohne Nachteile zu haben. Inhaltlich konnte man sich, dank der Screencasts und einiger Online abrufbarer Bücher, alles von zu Hause aus aneignen. Von den Naturwissenschaften ist von allem etwas dabei: Chemie, Biologie, Mathematik und Physik. So werden in den ersten Semestern erst einmal die Grundlagen geschaffen, ehe es dann an die Arzneistoffe und Wirkweisen geht. Auch wenn das Studium mit viel Fleiß verbunden ist, bin ich schon auf die nächsten Semester gespannt.

Zu allen Erfahrungsberichten Jetzt bewerten

Bewertungsdetails

Studieninhalte
  •  4,0
Dozenten
  •  4,0
Lehrveranstaltungen
  •  4,0
Ausstattung
  •  4,0
Organisation
  •  4,0
Bibliothek
  •  3,0
Digitales/Distance Learning
  •  3,0
Gesamtbewertung
  •  4,0