Erfahrungsbericht zum Hochschule der Medien (Stuttgart) Studium: 4/5

  •  (7)

Allgemeine Bewertung

Auch im virtuellen Semester muss ich sagen, dass der Master der Unternehmenskommunikation weiterhin empfehlenswert ist. Die Profs waren sehr gut organisiert und bereit mehr Zeit in die virtuellen Vorlesungen zu investieren. In dieser doch sehr stressigen Zeit wurden zusätzliche Absprachtermine für Gruppenprojekte organisiert, damit möglichst Normalität einkehrt. Ansonsten konnten beinahe alle Inhalte genauso vermittelt werden wie in der Präsenzphase. Außerdem haben mich die Projektpartner in diesem Semester überzeugt. Auch in der Coronakrise hat es die HdM geschafft, bekannte Unternehmen als Partner zu gewinnen und uns so praxisnahes Lernen zu ermöglichen. So haben wir Corporate Manuals erstellt, Social Media Kampagnen oder Plakatkampagnen für größere Konzerne erstellt. Insgesamt kann man also sagen, dass vor allem die Enge Betreuung der Profs und die interessanten Projekte dieses Semester besonders gemacht haben. Der Master ist für alle, die Lust haben selbst zu arbeiten, sich weitestgehend auch selbst zua organisieren und viel Zeit und Herzblut in Projekte zu stecken!

Zu allen Erfahrungsberichten Jetzt bewerten

Bewertungsdetails

Studieninhalte
  •  4,00
Dozenten
  •  5,00
Lehrveranstaltungen
  •  5,00
Ausstattung
  •  3,00
Organisation
  •  4,00
Bibliothek
  •  3,00
Digitales/Distance Learning
  •  5,00
Gesamtbewertung
  •  4,00