Julius-Maximilians-Universität Würzburg - 33 Bewertungen zum Studium

  •  3,9

Sortierung: Relevanz | Datum  

Bei einem so langen und vielseitigem Studium wie Medizin ist es natürlich schwer das zu Bewerten, da gerade die Lehrqualität sehr unterschiedlich ist und extrem von der dozierenden Person abhängt. Generell ist das Studium recht unpersönlich und der Schlüssel von Betreuungsperson zu Studierenden recht hoch, was aber bei einem so großen Studiengang wie Medizin denke ich zu erwarten ist. Medizin ist nunmal ein langes und hartes Studium das wenig Platz für Kreativität und Eigeninitiative hat aber das ist eben zu erwarten. Viele Vorlesungen, wenig Seminare, wenig Wahlfreiheit. Aber auch viele Praktika, viele Möglichkeiten für weitere freiwillige Praktika. Wenn man Medizin machen will würde ich es auf jeden Fall weiterempfehlen, für Medizin-Unis ist es nicht so rieseig, man kennt einander, die Dozierenden sind nicht darauf aus einen durchfallen zu lassen :)
It is amazing. There are lots of materials to study and library is best. The campus is spread out and really beautiful. Still offers really good education on such low semester fees.
Es ist deutlich anstrengender und anspruchsvoller als ich dachte, extrem viel Stoff
Es ist zwar viel Theorie, aber machbar.
Bisher nur gute Erfahrungen gemacht und bin zufrieden!
Der Beginn ist sehr anstrengend. Man weiß nicht genau, wozu man die Inhalte des 1. Semesters lernt, da diese nichts mit den späteren Tätigkeiten zu tun haben. Man fängt an, an sich zu zweifeln und es mindert den Selbstwert um einiges. Die Vorfreude auf die Zukunft ist das Einzige, was einen durchhalten lässt.
Leider wird auf körperlich eingeschränkte Menschen herzlich wenig Rücksicht genommen. Zudem kann ich trotz Hörgerät in den Präsenzvorlesungen kaum ein Wort verstehen, weil die Mikrofone und Lautsprecher den Hall mehr verstärken als nötig wäre.
Das Studium lief ganz in Ordnung, bis Corona kam. Dozierende waren aufgeschmissen und stellten die Studierenden komplett auf sich alleine. Auf Rückfragen meldete man sich nicht mehr, Organisation war katastrophal. Ein paar gute Seminare waren gegen Ende das einzig gute.
Das Studium ist anspruchsvoll, aber Interessant. Allerdings sollte man sich im Voraus überlegen ob die Schwerpunkte des Studiums einem liegen und interessieren.
Je nach Fachbereich Praktikumsmöglichkeiten sehr unterschiedlich bspw. Zell- und Entwicklungsbiologie viel vs. Virologie sehr wenig, aber richtig gewählt sehr gut und sehr viel möglich.
Nur positive. Leider habe ich durch die aktuelle Situation mehr Online Veranstaltungen gehabt, als in Präsenz. Aber ich finde die Uni, Standorte und Dozenten richtig toll! Das Studienangebot ist vielfältig und reichhaltig!
Die Themen der Lehrveranstaltungen waren leider sehr alltagsfern und nicht wirklich interessant, gut waren nur die Schwerpunktveranstaltungen von Erwachsenen- & Weiterbildung. Es gibt eigentlich kaum Wahlmöglichkeiten und die meisten Dozierenden sind leider sehr unflexibel. Der Arbeitsaufwand für die Seminare ist in Relation zu den jeweiligen ECTS-Punkten teilweise immens hoch. Zusätzlich hat natürlich Corona und online Veranstaltungen dem Ganzen auch nicht besonders gut getan. Ich weiß, dass das Arbeitsfeld an sich das Richtige für mich ist, diesen Master würde ich allerdings nicht noch einmal machen.
Guter Aufbau, Veranstaltungen sind relevant und spannend.
Viel Theorie, nur beschränkter Praxisbezug in ein paar wenigen Fächern. Die Sprachkurse sind jedoch sehr zu empfehlen!
Anstrengend, aber gerade der praktische Teil ist super spannend und macht Spaß
Sehr theorielastig. Wenig praxisbezogen
Das Studium an sich bietet eine gute Grundlage für alle,da keine direkte Spezifizierung auf einen Bereich vorgenommen wird.
Nur gutes
Kein Erfahrungsbericht vorhanden.
Kein Erfahrungsbericht vorhanden.
Kein Erfahrungsbericht vorhanden.
Kein Erfahrungsbericht vorhanden.
Kein Erfahrungsbericht vorhanden.
Kein Erfahrungsbericht vorhanden.
Kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Verteilung der Bewertungen

5 Sterne
24.242424242424% aller Bewertungen
8
4 Sterne
42.424242424242% aller Bewertungen
14
3 Sterne
30.30303030303% aller Bewertungen
10
2 Sterne
0% aller Bewertungen
0
1 Stern
0% aller Bewertungen
0

Weiterempfehlungsrate

85% der Studierenden empfehlen Julius-Maximilians-Universität Würzburg weiter.

85% Weiterempfehlungsrate
85%

Bewertungsdetails

Studieninhalte
  •  4,0
Dozenten
  •  3,8
Lehrveranstaltungen
  •  3,9
Ausstattung
  •  3,9
Organisation
  •  3,5
Bibliothek
  •  4,3
Digitales/Distance Learning
  •  3,7
Gesamtbewertung
  •  3,9