Erfahrungsbericht zum Julius-Maximilians-Universität Würzburg Studium: 3/5

  •  3,9

  •  3,0
Bildungswissenschaft

Die Themen der Lehrveranstaltungen waren leider sehr alltagsfern und nicht wirklich interessant, gut waren nur die Schwerpunktveranstaltungen von Erwachsenen- & Weiterbildung. Es gibt eigentlich kaum Wahlmöglichkeiten und die meisten Dozierenden sind leider sehr unflexibel. Der Arbeitsaufwand für die Seminare ist in Relation zu den jeweiligen ECTS-Punkten teilweise immens hoch. Zusätzlich hat natürlich Corona und online Veranstaltungen dem Ganzen auch nicht besonders gut getan. Ich weiß, dass das Arbeitsfeld an sich das Richtige für mich ist, diesen Master würde ich allerdings nicht noch einmal machen.

Zu allen Erfahrungsberichten Jetzt bewerten

Bewertungsdetails

Studieninhalte
  •  2,0
Dozenten
  •  2,0
Lehrveranstaltungen
  •  3,0
Ausstattung
  •  3,0
Organisation
  •  3,0
Bibliothek
  •  3,0
Digitales/Distance Learning
  •  2,0
Gesamtbewertung
  •  3,0