Seen in Bayern: Die schönsten Badeseen für dein Urlaubsfeeling

Seen in Bayern: Die schönsten Badeseen für dein Urlaubsfeeling



Während du in der Bibliothek vor deiner Seminararbeit brütest, klettern draußen die Temperaturen auf dem Thermometer unbarmherzig nach oben. An Urlaub ist momentan nicht zu denken? Keine Sorge, deine wohlverdiente Erholung liegt näher als du denkst, denn das südlichste Bundesland Deutschlands verzaubert mit wunderschönen Badeseen an nahezu jeder Ecke. Welche Gewässer sich bei den Temperaturen am besten zum Abkühlen und Erfrischen eignen, zeigen wir dir mit unseren Favoriten der schönsten Seen in Bayern.

Dein Sommer-Wohlfühlrezept: Baden in den schönsten Seen in Bayern

Badeseen Oberpfalz, Oberbayern und Franken

Du studierst in München und suchst nach beliebten Badeseen unweit der Landeshauptstadt? Kein Problem, wir haben die schönsten Badeseen in Oberbayern für dich ausfindig gemacht. Aber da Bayern natürlich nicht nur aus Oberbayern mit seinen eher bekannteren Seen besteht, haben wir selbstverständlich auch die anderen bayrischen Regionen in unserer Auswahl integriert. So kannst du dich auch ins kühle Nass der Seen in der Oberpfalz, in Franken, im Allgäu und in Niederbayern stürzen. Für das optimale Urlaubsfeeling haben wir zudem die schönsten Badeseen in Bayern mit Sandstrand in unsere Auswahl aufgenommen. Neben beliebten Adressen findest du natürlich auch einige Geheimtipps, bei denen du mehr Ruhe findest. Wir wünschen viel Freude beim Plantschen!

Die schönsten Badeseen in Oberbayern

Ammersee

Die schönsten Badeseen in Bayern Ammersee

Unsere Auswahl beginnen wir mit dem drittgrößten See Bayerns, dem Ammersee, der dich mit hervorragender Wasserqualität begrüßt und mit seinen ausgedehnten Grünflächen und Kiesstränden zum gemütlichen Faulenzen einlädt. Da er nur 35 Kilometer von München entfernt liegt, ist er entsprechend besonders bei den Städtern beliebt. Dazu tragen sicherlich auch die langen Uferpromenaden bei, die sich prima für ausgedehnte Spaziergänge, Joggingrunden oder zum Radeln eignen. By the way: Aufgrund seiner Größe bietet sich der oberbayrische See u.a. auch optimal zum Surfen, Stand-up Paddeln oder Segeln an.

Tegernsee

Baden im Tegernsee Oberbayern

Als absoluter Klassiker der Badeseen in Bayern gilt der Tegernsee. Es erwartet dich Urlaubsfeeling pur, denn das kristallklare Wasser in Verbindung mit dem herrlichen Blick auf die Alpen wird es dir schwer machen, diesen tollen See am Abend wieder zu verlassen. Ins Wasser gelangst du übrigens über verschiedene Strandbäder oder über die frei zugänglichen Uferstellen. Du bist nicht so die Wasserratte? Dann dürfen wir dir auch die tollen Wanderwege rund um den See und im Umland empfehlen.

Walchensee

Der Walchensee in Bayern

In den bayrischen Voralpen gelegen möchten wir dir auch den Walchensee mit seinen naturbelassenen Badestränden für einen Ausflug ans Herz legen. Er verzaubert nicht nur mit einer wunderschönen Kulisse – ist der See doch von dicht bewaldeten Bergen umgeben – mit seinem türkisblauen Wasser lässt er auch jegliche Gedanken an die Uni in Windeseile wie weggeblasen erscheinen. Erwähnenswert ist auch die ausgezeichnete Wasserqualität des Badesees. Du darfst dich also auf erholsame Stunden freuen, immerhin wird der Alpensee von der Tourist Information Walchensee als “Bayrische Karibik” bezeichnet. Übrigens, wer für sein Leben gern taucht, kann im Walchensee einiges entdecken. Es heißt nämlich, dass sich am Grund des Sees mehrere (Flugzeug- und Auto-)Wracks verstecken.

Starnberger See

Schwimmen im Starnberger See in Bayern

Unter unserer Auswahl der schönsten Seen in Bayern darf natürlich auch der Starnberger See als Klassiker nicht fehlen. Er überzeugt besonders mit seinem klaren Wasser, was ihn zudem zu einem der saubersten Seen Bayerns macht. Von der Landeshauptstadt trennen den Badesee übrigens bloß 25 Kilometer. Für Münchens Studis eignet er sich also optimal für einen Tagesausflug (zumal er über sechs verschiedene Bahnhöfe westlich des Sees verfügt, sodass du ihn auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichen kannst).

 

 

Die schönsten Badeseen in Franken

Altmühlsee

Schwimmen im Altmühlsee in Franken

“Sommer, Sonne, Badewetter” heißt es auch in Franken. Nur knappe 40 Kilometer von Nürnberg entfernt lädt der Altmühlsee zu kleinen Fluchten aus dem Alltag ein. Der Stausee eignet sich prima zum Plantschen, kann alternativ aber auch zum Surfen oder Segeln genutzt werden. Natürlich lassen sich dank des rund 12 Kilometer langen Rundweges um das Gewässer herum auch die umliegenden Landschaften erkunden. Übrigens: Der See beheimatet mit seiner Vogelinsel zeitgleich eines der wichtigsten bayrischen Schutzgebiete für Zugvögel.

Ebensfelder Naturbadesee

Schwimmen im Naturbadesee in Bayern

In den Landkreis Lichtenfels lockt der Ebensfelder Naturbadesee, nordwestlich vom gleichnamigen Ort Ebensfeld gelegen. Den Titel Naturbadesee trägt er aufgrund seiner ausgezeichneten Wasserqualität, sodass wir dir diesen Tipp auf keinen Fall vorenthalten möchten. Zusätzlich wurde er mit der Blauen Flagge ausgezeichnet, die für besondere Bemühungen zur Erhaltung von Natur und Landschaft vergeben wird. Und als wäre das nicht schon toll genug, verfügt er auch noch über einen tollen Strand zum Faulenzen. Studis, die nach den schönsten Badeseen in Bayern mit Sandstrand suchen, sind hier also an der richtigen Adresse.

Die schönsten Badeseen in der Oberpfalz

Gaisweiher

Seen in Bayern

Inmitten des satten Grüns der umliegenden Wälder begrüßt dich der Gaisweiher im Landkreis Neustadt an der Waldnaab. Vollendet wird diese idyllische Atmosphäre durch die tolle Aussicht auf die Flossenbürger Burgruine, der du bei aufkommender Langeweile natürlich auch jederzeit einen Besuch abstatten kannst. Alternativ befindet sich aber auch ein Beachvolleyballplatz in nächster Nähe oder du wirst mit einem Ruder- oder Schlauchboot auf dem Gewässer selbst aktiv. Zugänglich ist der Weiher übrigens rund um die Uhr. Was deine Verweildauer betrifft, bist du also vollkommen frei. Happy days!

Murner See und Brückelsee

Die schönsten Badeseen mit Sandstrand in Bayern

In der Oberpfalz gelegen, dürfen wir dir den Murner See und den Brückelsee empfehlen. Das glasklare Wasser ist selbst bei heißen Temperaturen angenehm kühl, die dringend benötigte Erfrischung ist dir hier also garantiert. Umgeben vom satten Grün findest du aufgrund der Größe der aneinander grenzenden Badeseen mit hoher Wahrscheinlichkeit ein ruhiges Plätzchen zum Baden. Im Dammbereich zwischen dem Brückel- und dem Murner See kannst du es dir übrigens mit deinem Handtuch auf dem feinem weißen Sandstrand bequem machen. Wer gerne surft und segelt, sollte sich auf den Brückelsee fokussieren.

 

 

Die schönsten Badeseen im Allgäu und in Niederbayern

Alpsee

Die schönsten Badeseen in Bayern

Wer in einem Badesee umgeben vom herrlichen Alpenpanorama plantschen möchte, für den ist der Alpsee die richtige Adresse. Er befindet sich zwischen Immenstadt und Oberstaufen und ist der größte Natursee des Allgäus. Vereinzelt finden sich am Ufer malerische Buchten, es lohnt sich also die Augen danach aufzuhalten. Übrigens: Der See liegt in nächster Nähe der Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau. Ein Ausflug hierher lohnt sich also nicht nur zum Baden.

Eginger See

Badeseen mit Sandstrand in Bayern

Last but not least soll natürlich auch Niederbayern nicht zu kurz kommen: Einer der schönsten Badeseen in Bayern mit Sandstrand ist der Eginger See. Es handelt sich dabei um einen künstlich aufgestauten See im Süden des Bayrischen Waldes, der gleichzeitig einer der wenigen Naturbadeseen in der Region darstellt. Neben einem Badesteg verfügt er auch über eine Schwimminsel, du kannst hier also gemächlich deine Bahnen ziehen. Wer auch an Land aktiv werden möchte, tobt sich auf dem Beachvolleyballplatz aus oder nutzt den Boots- oder Stand-up-Paddel-Verleih.

Das waren unsere absoluten Favoriten der schönsten Seen in Bayern. Wir wünschen dir einen wunderbaren Sommer und natürlich ganz viel Erfrischung im kühlen Nass. Wer sich lieber am Pool räkelt, dem empfehlen wir unseren Artikel TOP 5: FREIBÄDER IN MÜNCHEN. Weitere tolle Tipps speziell für die heißen Monate gibt’s in unseren Ratgebern DAS BESTE EIS IN MÜNCHEN und DER SOMMER IN MÜNCHEN.