Studentenwohnheime in Berlin

Studentenwohnheime in Berlin



Berlin, Berlin, du bist so wunderbar, denkt sich manch einer, den es hierhin zum Studieren zieht. Weniger wunderbar ist allerdings die Wohnungssuche im Großstadttrubel. Wer aufgrund der knappen WG-Zimmer und der steigenden Mieten verzweifelt, der sollte ein Studentenheim in Betracht ziehen. Die verfügen nämlich entgegen des Klischees oft über einen Luxus, der sich auf dem „normalen Wohnungsmarkt“ nicht finden lässt: Gärten, eigene Fitnessräume, Musikzimmer. Egal ob Zehlendorf oder Neukölln, Kita oder Partymeile, hier ist für jeden was dabei. Wir stellen euch Berlins Studentenheime vor.

 

Sparfüchse aufgepasst: Bevor du dich in den Artikel stürzt, möchten wir dich noch darauf hinweisen, dass wir dir mit etwas Glück deinen Semesterbeitrag in Wertgutscheinen auszahlen!

 

Charlottenburg

Studentenwohnheim Danckelmannstraße

Danckelmannstr. 46/47, 14059 Berlin

Wohnheim Danckelmannstraße

Quelle: Studentenwerk Berlin

Du liebst es neue Gerichte zu entdecken? Dann bist du in der Danckelmannstraße gut aufgehoben, denn die Gemeinschaftsküchen in diesem Wohnheim werden gerne für internationale Kochabende genutzt. Nach dem Essen lädt die hauseigene Kneipe dazu ein noch bei einem gemeinsamen Bier zusammen zu sitzen. Und wenn du dir aufgrund des kräftezehrenden Studilebens Sorgen um deinen körperlichen Zustand machst, dann kannst du diese im Fitnessraum schnell wieder vergessen. 154 Plätze in Einzelzimmern zwischen 165 und 220 € und eine Dreizimmerwohnung um 445 € werden hier vermietet.

Studentenwohnheim Dauerwaldegg

Dauerwaldweg 1 , 14055 Berlin

Wohnheim Dauerwaldegg

Quelle: Studentenwerk Berlin

Helle und modern eingerichtete Zimmer, ein gemütlicher Clubraum für abends, freundliche Gemeinschaftsküchen zum zusammen sitzen, kochen und essen. In dem hübschen Wohnheim in Charlottenburg lässt es sich aushalten. Besonders wenn du es grün magst, wirst du dich hier wohlfühlen: das Heim liegt praktisch im Grunewald und einen großen Garten gibt es natürlich auch. Liegestuhl einpacken, Sonnenbrille auf und ab in die Sonne! Für 175 bis 220 € im Monat kannst du eines der Zimmer dein Eigen nennen.

 

Studentenwohnheim Eichkamp

Harbigstraße 14 , 14055 Berlin

Wohnheim Eichkamp

Quelle: Studentenwerk Berlin

Idyllisch am Rande des Grunewalds liegt das Studentenheim Eichkamp. 17 Gebäude verteilen sich über die parkähnliche Anlage, Platz gibt es also mehr als genug. Im Außenbereich stehen Tischtennisplatten und ein Beachvolleyballfeld für sommerliche Turniere zur Verfügung. Wenn du lieber ein bisschen in der Sonne entspannst, dann wirst du dich über die zahlreichen Picknickplätze und Liegewiesen freuen, die zum Grillen und Sonnen einladen. Auch bei frostigeren Temperaturen musst du dich nicht langweilen, denn es gibt ein eigenes Klubhaus, in dem du dich am Kicker oder beim Tischtennis austoben kannst. Musikalische können im Musikzimmer ihren Hobbies nachgehen und auch ein Fitnessraum steht zur Verfügung. Junge Eltern können den Nachwuchs in der hauseigenen Kita abgeben. Wenn du dem Minikosmos doch mal entfliehen musst, dann ist die City West mit zahlreichen Kinos, Bars und Theatern nicht weit und auch die Unis sind gut über Öffis zu erreichen. Du kannst hier in einem Einzelzimmer, in einem eigenen Appartement, einer 2- oder 3-Zimmer-Wohnung wohnen. Die Preise variieren dabei zwischen 190 € (kleines Einzelzimmer) und 700 € (3-Zimmer-Wohnung).

Egal, ob  alleine oder zu dritt. Wenn es dich nicht kochen freut, hilft unser Lieferando Gutschein!

Studentenwohnheim Mollwitzstraße

Mollwitzstraße 3-5 , 14059 Berlin

Wohnheim Mollwitzstraße

Quelle: Studentenwerk Berlin

Mitten in Charlottenburg mit dem Schlossgarten vor der Haustür befindet sich das Wohnheim Mollwitzstraße. Es ist vor allem aufgrund seiner Nähe zur Technischen Uni und zur Universität der Künste sehr beliebt. In dem modernen Gebäude werden Einzelappartements mit eigener Pantry und Bad vermietet. Sportlich austoben kannst du dich auf dem eigenen Volleyballfeld oder beim Basketball. Eine Grillstelle sorgt an lauen Sommerabenden für Geselligkeit. Damit die Schmutzwäsche sich nicht zu hoch stapelt gibt es einen Waschmaschinenraum im Haus. Und wenn es dich nach draußen zieht, dann findest du den Klausener Platz in deinem Kiez. Hier befinden sich zahlreiche Cafés, kleine Galerien und Bars. Klingt perfekt? Schon ab 240 € kannst du eines der Appartements mieten.

Studentenwohnheim Spandauer Damm

Spandauer Damm 134/136/138/140/142 , 14050 Berlin

Wohnheim Spandauer Damm

Quelle: Studentenwerk Berlin

Grün, familienfreundlich und trotzdem uni-nah ist das Wohnheim Spandauer Damm. Die modernen Gebäude überzeugen mit hellen Zimmern und klaren Linien. Ein-, Zwei- und Drei-Zimmer-Wohnungen werden hier vermietet, 14 der Wohnungen sind barrierefrei. Außerdem stehen einige Sportmöglichkeiten zur Verfügung, beispielsweise ein Beachvolleyballfeld und Tischtennisplatten. Im Außenbereich befindet sich ein Kinderspielplatz für die kleinsten Mitbewohner. In der unmittelbaren Nachbarschaft befindet sich außerdem eine Studentenkita – das Wohnheim ist daher vor allem für Studierende mit Kindern sehr günstig. Optimal angebunden ans Verkehrsnetz bist du hier durch die Nähe zur S-Bahn-Station Westend, von der aus beispielsweise die Ringbahn fährt. Die Wohnungen und Apartments kosten zwischen 270€ (Einzelapartment) und 635€ (3-Zimmer-Wohnung) monatlich.

Für den perfekten faulen Sonntag im Studiheim haben wir einen maxdome Gutschein für dich. Damit steht dem Filmmarathon nichts mehr im Weg.

Studentenwohnheim Fraunhoferstraße

Fraunhoferstraße 25/26 ,10587 Berlin

Wohnheim Fraundorferstraße

Studentenwerk Berlin

Ingenieurinnen und Architekturstudentinnen aufgepasst! Vom Wohnheim Fraunhoferstraße brauchst du zu Fuß nur etwa 10 Minuten bis zur Technischen Uni. Und auch, wenn du nicht hier studierst, bist du durch die unmittelbare Nähe zum Ernst-Reuter-Platz optimal angebunden und erreichst auch schnell andere Unis. Allerdings gibt es hier eine Besonderheit: Die Wohneinheiten dürfen nur an Studentinnen vermietet werden, Männer können nur als Partner mit einziehen. Im Wohnheim stehen Gemeinschafts- und Hobbyräume zum geselligen Beisammensein zur Verfügung, außerdem gibt es Musikräume für etwaige Jamsessions. Die zur Vermietung stehenden Apartments und Wohnungen sind je nach Wohntyp mit eigener Küche oder Wohnküche und Duschbad ausgestattet, die im Erdgeschoss verfügen teilweise über kleine Balkone und Terrassen. Vom Einzelapartment bis zur 5-Zimmer-Wohnung besteht die Auswahl, die Preise liegen zwischen 285 und 800 €.

 Studentenwohnheim Hardenbergstraße

Hardenbergstraße 34 ,10623 Berlin

Wohnheim Hardenbergstraße

Quelle: Studentenwerk Deutschland

Sehr zentral nahe des Kurfürstendamms und der Gedächtniskirche liegt das Wohnheim Hardenbergstraße. Wenn du hier wohnst, dann musst du dir nie mehr Sorgen ums Mittagessen machen, denn die Mensa der Technischen Uni liegt direkt neben dem Heim. Du wohnst hier in einem der hellen und modern eingerichteten Einzelapartments, die zwischen 21 und 32 qm groß sind. Im hauseigenen Klubraum kannst du mit deinen Mitbewohnern entspannen. Mit nur 46 Wohnheimplätzen herrscht hier fast schon familiäre Atmosphäre und ab 325 € kannst du ein Teil davon sein.

Studentenwohnheim Hubertusallee

Delbrückstraße 24 ,14193 Berlin

Wohnheim Hubertusallee

Quelle: Studentenwerk Berlin

Zentral und trotzdem ruhig liegt das Wohnheim Hubertusallee. Der nahe gelegene Hubertussee ist eine kleine Oase, wenn du dem hektischen Stadtleben entfliehen möchtest. In dem überschaubaren Heim werden möblierte Einzelzimmer und Zwei-Zimmer-Apartments vermietet. Raum für gemeinsames Kochen, Essen, Trinken und Zusammensitzen bieten die großen Gemeinschaftsküchen. Ein eigener Waschmaschinenraum, Fahrradabstellplätze und die moderne Einrichtung sind weitere Pluspunkte. Ab 220€ kannst du eines der Zimmer hier beziehen.

Internationales Studienzentrum Berlin

Theodor-Heuss-Platz 5, 14052 Berlin

Wohnheim Internationales Studienzentrum Berlin

Quelle: Studentenwerk Berlin

Direkt am Theodor-Heuss-Platz liegt das Internationale Studienzentrum Berlin. Das Besondere hier ist, dass es sich um ein Wohnheim für fortgeschrittene Studierende und junge Nachwuchswissenschaftler aus den Ländern der ehemaligen vier Alliierten handelt. Außer einem Platz zum Wohnen wird ein vielfältiges kulturelles Programm geboten, welches dazu dienen soll deutsche und europäische Kultur zu vermitteln und auf die Interessen der Bewohner einzugehen. Dazu gehören Autorenlesungen, Diskussionsrunden und Städtetrips. Vorträge finden meist in dem modernen Vortragsraum statt. Die 66 Apartments sind mit Bad oder Duschbad ausgestattet, die größeren verfügen sogar über einen eigenen Balkon. In den Gemeinschaftsküchen und Wohnzimmern kann man gemeinsam essen, trinken, feiern und relaxen. Wer Ruhe braucht, der zieht sich in den Lesesaal zurück. Aber halt, das Beste zum Schluss: Eine riesige Dachterrasse lädt zu Roof-top-Parties und zum Sonnenbaden ein. Ein Einzelzimmer in diesem multikulturellen Kosmos kostet dich je nach Größe zwischen 270 und 360€.

Mitte

Studentenwohnheim Hafenplatz

Köthener Straße 30-32 , 10963 Berlin

Wohnheim Hafenplatz

Quelle: Studentenwerk Berlin

Mitten in Mitte liegt das Wohnheim Hafenplatz. In fünf Minuten bist du von hier am Potsdamer Platz. In dem großen Wohnkomplex befinden sich ein eigener Waschmaschinenraum und helle Apartments und Wohnungen, die manchmal sogar über eine eigene Terrasse verfügen. Durch die optimale Verkehrsanbindung und die zentrale Lage sind sämtliche Stadtteile und Unis sehr gut zu erreichen. Ein Einzelapartment kannst du bereits ab 250€ mieten, ein 2-Zimmer-Apartment kostet 475 €.

 

Kreuzberg

Studentenwohnheim am Wassertorplatz

Kohlfurter Straße 2/4 und Erkelenzdamm 45/47/49 ,10999 Berlin

Wohnheim am Wassertorplatz

Quelle: Studentenwerk Berlin

Mitten im bunten Kreuzberg am historischen Wassertorplatz gibt es seit 1977 das StuK-Projekt (Studenten und Kreuzberger). Im Rahmen des Projekts wurden einige Altbauten, die eigentlich abgerissen werden sollten, durch Selbsthilfe der Bewohner instand gesetzt. 13 Wohnungen in dem Gebäude werden an Studenten vermietet, wobei die Nachfrage das Angebot weit übersteigt. Immerhin gibt es einen riesigen Garten und ein 70 qm großes Gewächshaus auf dem Dach. Raum für gemeinschaftliche Aktivitäten bieten diverse Gemeinschafts- und Hobbyräume. Und wem mehr nach Großstadttrubel ist, der stolpert einfach 100 m zum Kottbusser Tor in eine der zahlreichen Bars und Lokalitäten. Und der ganze Spaß zu wirklich fairen Preisen: Ein Zimmer bzw. eine Einzimmerwohnung kostet hier nur zwischen 190 und 240 €.

Lichtenberg

Studentenwohnheim Allee der Kosmonauten

Allee der Kosmonauten 20 ,10315 Berlin

Wohnheim Allee der Kosmonauten

Quelle: Studentenwerk Berlin

Im schönen Lichtenberg befindet sich das Wohnheim Allee der Kosmonauten, dass sehr ruhig und mitten im Grünen gelegen ist. Durch die Anbindung an die S-Bahn bist du trotzdem schnell an der Uni. Im Heim werden möblierte Zimmer vermietet, die Teil von Zwei- oder Drei-Zimmer-Wohnungen sind. Du wohnst wie in einer WG, Bad und Küche werden innerhalb der Wohnung geteilt. Die studentische Selbstverwaltung des Heimes betreibt außerdem einen Studentenklub, der immer wieder Partys und andere Veranstaltungen wie Kino oder Konzerte organisiert. Im Sommer stehen Grillfeste im Innenhof praktisch auf der Tagesordnung.Großstadt, Partys, Natur, WG-Leben…noch offene Wünsche? Eines der beliebten Zimmer kannst du bereits ab 165 € ergattern.

Studentenwohnheim Hans und Hilde Coppi

Coppistraße 14-24 , 10365 Berlin

Wohnheim Hans und Hilde Coppi

Quelle: Studentenwerk Berlin

Einmal mehr in Lichtenberg liegt dieses hübsche Heim. Besonders praktisch ist die Lage in der Coppistraße für Studierende der Humboldt Uni, der Technischen Uni, der Hochschule für Technik und Wirtschaft und der Hochschule für Wirtschaft und Recht, da sich diese in unmittelbarer Nähe befinden. An Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe mangelt es nicht und das Wohnheim selbst bietet einen Grillplatz und Tischtennisplatten für gemeinsame Aktivitäten. Durch den Fitnesskeller sparst du dir ein Fitnessstudio und bleibst trotzdem trainiert. Im hauseigenen Club werden die Feste gefeiert, wie sie fallen. Wohnen kannst du hier in Einzelapartments, in Einzelzimmern in Drei-Zimmer-Wohnungen oder in einer Zwei-Zimmer-Wohnung. Die Preise variieren dabei zwischen 165 und 390€. Na dann, Carpe diem und sicher dir einen der begehrten Plätze!

Studentenwohnheim Aristotelessteig

Aristotelessteig 2/6/10 , 10318 Berlin

Wohnheim Aristotelessteig

Quelle: Studentenwerk Berlin, Luise Wagener

Das Wohnheim mit der wahrscheinlich intellektuellsten Adresse in Berlin liegt auf dem Campus der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) und nahe an der FH für Sozialpädagogik. In der Mensa kannst du gut und günstig essen, auf dem Volleyballfeld und im Fitnessraum sportlich aktiv werden. Außerdem gibt es ein Studentencafé mit eigenem Kicker sowie ein Fotolabor und Musikräume für die Entfaltung der künstlerischen Ader. Dank des internen Waschmaschinenraums mit Trocknern musst du keine Wäscheberge durch die Gegend schleppen. Friedrichshain, Kreuzberg und der Prenzlauer Berg liegen mit zahlreichen Szenekiezen in der Nähe und wer ins Grüne will, der ist mit den Öffis in 20 Minuten im Tiergarten. Hier wird dir nicht langweilig! Ein kleines Zimmer kannst du bereits ab 165€ monatlich mieten, eine Drei-Zimmer-Wohnung für 550 €.

Studentenwohnheim Sewanstraße

Sewanstraße 173-179 und 209-219 (jeweils ungerade Nummern) ,10319 Berlin

Wohnheim Sewanstraße

Quelle: Studentenwerk Berlin, Luise Wagener

Noch näher am Grünen bist du im Wohnheim Sewanstraße, welches sich direkt am Tierpark befindet. Die riesigen Grünanlagen laden zum Radfahren, Joggen oder einfach zum Entspannen ein. Wer lieber drinnen Sport macht, der kann sich über den hauseigenen Fitnessraum mit modernen Geräten freuen. Du möchtest lieber abschalten und ein Bier trinken? Dann mach doch einen Abstecher zum Studentenklub, hier triffst du immer jemanden zum quatschen. Optimal liegt dieses Wohnheim für Studierende der Hochschule für Technik und Wirtschaft, die zu Fuß in wenigen Minuten erreichbar ist. Gemeinschaftliche Küchen laden dazu ein, seine Mitbewohner kennen zu lernen. Ein helles und geräumiges Einzelzimmer wird für ca. 200 € im Monat vermietet, eine Zwei-Zimmer-Wohnung ist für 430-460 € zu haben.

Studentenwohnheim Ferdinand Thomas

Storkower Straße 219-225 ,10367 Berlin

Wohnheim Ferdinand Thomas

Quelle: Studentenwerk Berlin

Das Wohnheim Ferdinand Thomas befindet sich noch in Lichtenberg, in der Nähe des Szenebezirks Friedrichshain. Für gemeinsame Lernsessions gibt es hier einen geräumigen Computerraum, wem der Sinn eher nach Abschalten steht, der kann eine Runde Tischtennis mit anderen Bewohnern spielen. Oder schau doch im Studentenklub Schlauch vorbei: an der Bar mit eigenem Tanz-, Billard- und Kickerraum ist immer was los. Aber auch zahlreiche andere Aktivitäten stehen auf dem Programm. Übrigens kann sich hier jeder beteiligen, der an der Gestaltung des Zusammenlebens interessiert ist und eigene Ideen umsetzen! Einzelzimmer in Wohngemeinschaften gibt es bereits ab 190€.

Marzahn

Studentenwohnheim Victor Jara

Oberfeldstraße 111-132 ,12683 Berlin

Wohnheim Victor Jara

Quelle: Studentenwerk Berlin

Helle Zimmer und warme Farben dominieren die Einrichtung der Wohnungen im Wohnheim in der Oberfeldstraße in Marzahn. Für Sportfans gibt es einen eigenen Beachvolleyball- und Basketballplatz, für weniger Sportliche genügend Grünflächen zum Sonnenbaden. Für genügend Ablenkung vom Lernen sorgt der „Bierkeller“: neben Kicker- und Billard-Turnieren ist hier die eine oder andere durchfeierte Nacht nicht zu vermeiden. In lauen Sommernächten werden die Feiern einfach an die Grillstellen im Außenbereich verlagert. Obwohl das Wohnheim ruhig gelegen ist, befinden sich zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten um die Ecke und auch verkehrstechnisch bist du optimal angebunden. Vor allem die HTW und die Humboldt- Uni sind sind günstig von hier zu erreichen.

Reinickendorf

Studentenwohnheim Hoppestraße

Wohnheim Hoppestraße

Quelle: Studentenwerk Berlin

Studierst du an der Technischen Uni? Glückwunsch, dann kannst du hier ein Zimmer mieten. Von der Hoppestraße aus bist du optimal ans Verkehrsnetz angebunden, denn die Stationen Osloer Straße (U-Bahn) und Schönholz (S-Bahn) liegen direkt vor der Türe. Grüne Parkanlagen umgeben das schöne alte Gebäude, in dem nur 26 Wohnplätze zur Verfügung stehen. Das ist fast schon WG-Feeling! Die Einzelzimmer sind zwischen 13 und 22 qm groß und kosten 220 bis 230€.

Steglitz

Studentenwohnheim Halbauer Weg

Halbauer Weg 19/21 ,12249 Berlin

Wohnheim Halbauer Weg

Quelle: Studentenwerk Berlin

Ein eigenes Bistro im Haus klingt verlockend in deinen Ohren? Dann wirst du dich im Wohnheim Halblauer Weg im historischen Stadtteil Steglitz wohlfühlen. Doch das ist noch nicht alles! Außer einem Bistro mit Barbetrieb gibt es hier Hobbyräume, in denen du beispielsweise Billardtische und Dartscheiben findest, helle und geräumige Zimmer und einen eigenen Fitnessraum. Du sitzt lieber gemütlich zusammen? Gemeinschaftsräume und Küchen fehlen natürlich nicht! Wer immer noch skeptisch ist, den werden vielleicht die unschlagbaren Preise überzeugen: Ein Zimmer zwischen 16 und 17 qm kann bereits für 190 bis 205€ monatlich bezogen werden.

Studentenwohnheim Brentanostraße

Brentanostraße 50a ,12163 Berlin

Wohnheim Brentanostraße

Quelle: Studentenwerk Berlin

Ebenfalls im malerischen Steglitz darf das Studentenheim Brentanostraße nicht vergessen werden. In dem Gebäude mit Stadtvillencharakter lässt es sich gut aushalten: ein riesiger Gemeinschaftsraum lädt zum gemeinsamen Feiern oder anderen Aktivitäten ein. Neben dem Gebäude gibt es einen Garten, der im Sommer oft und gerne für Grillfeste genutzt wird. Durch die überschaubare Größe kennen sich die Bewohner gut und es herrscht familiäre Atmosphäre.  Da die Apartments unmöbliert vermietet werden kannst du dich bei der Einrichtung kreativ austoben. Die Freie Universität (FU) ist von hier aus schnell mit dem Fahrrad zu erreichen und es gibt zahlreiche Kinos, Cafés und Theater um die Ecke. Ein Einzelapartment von 23 qm kannst du für 295€ mieten, eine Drei-Zimmer-Wohnung um 68 qm für 650€.

Und damit du für die Einrichtung nicht zu tief in die Tasche greifen musst, sicher dir mit unserem Mömax-Gutschein über 20 € hübsche Möbel und Aceessoires. 

Tiergarten

Studentenwohnheim Haus Unger

Derfflingerstraße 21 ,10785 Berlin

Wohnheim Haus Unger

Quelle: Studentenwerk Berlin

Sehr zentral nahe am  Nollendorfplatz liegt das Wohnheim Haus Unger. Um das hübsche Gebäude mit Gartenhaus gibt es eine Grünanlage. Dank der guten Anbindung sind alle Unis von hier aus schnell zu erreichen. Auch alles, was das Studentenherz sonst begehrt wie beispielsweise Bars, Clubs, Einkaufsmöglichkeiten oder kulturelle Einrichtungen, gibt es in der Nähe. Wer lieber zuhause chillt, der kann im Gemeinschaftsraum eine Partie Billard spielen oder in der Gemeinschaftsküche mit den Mitbewohnern quatschen. Es gibt  die Möglichkeit in einem Einzelzimmer zu wohnen oder sich ein Zimmer zu teilen. Auch  Suites mit zwei Zimmern stehen zur Verfügung. Ein Einzelzimmer kannst du bereits ab 205 € haben.

Studentenwohnheim Potsdamer Straße

Potsdamer Straße 61/63 und Bissingzeile 2/4/6 ,10785 Berlin

Wohnheim Potsdamer Straße

Quelle: Studentenwerk Berlin

Du willst günstig und sehr zentral wohnen? Bingo! Dieses Wohnheim kann beides. Das Hochhaus in der Potsdamer Straße besteht bereits seit den 70er-Jahren und reiht sich architektonisch hier auch ein. Hier werden vor allem Einzelapartments mit eigener Pantry und Duschbad vermietet. Doch Angst vor Einsamkeit musst du hier trotzdem nicht haben: bei ca. 400 Wohnheimplätzen ist die eine oder andere wilde Party obligatorisch. Die studentische Selbstverwaltung im Haus kümmert sich um den Partykeller und das Bistro, welches zum abendlichen Beisammensein einlädt. Und wer nicht in Feierlaune ist, der kann sich ja auch im Fitnessraum zum gemeinsamen Training verabreden. Ein Einzelzimmer kostet hier je nach Größe zwischen 240 und 290 €.

Studentenwohnheim Siegmunds Hof

Siegmunds Hof 2 ,10555 Berlin

Wohnheim Siegmunds Hof

Quelle: Studentenwerk Berlin, Luise Wagener

Praktisch direkt an der Spree und am Tiergarten liegt das gemütliche Wohnheim Siegmunds Hof. Der ganze Komplex besteht aus 15 Gebäuden und liegt mitten im Grünen! Auf den Dachterrassen der Hochhäuser lassen sich nicht nur wunderbar Sommerfeste feiern, du hast auch eine schöne Sicht über Berlin! Bei schlechtem Wetter gibt es einen Partyraum, in dem regelmäßig Kinoabende stattfinden oder Feste gefeiert werden. Wem der Sinn nach etwas Anderem steht, der kann sich im Musikraum virtuos austoben oder im Fitnessraum sportlich aktiv werden. In den Gemeinschaftsküchen kommen die Bewohner zum Diskutieren, Essen, Trinken und Lachen zusammen. Und wenn du an der Technischen Uni oder der Universität der Künste studierst, dann kannst du sogar zu Fuß zur Uni gehen. Und die anderen? Schnappen sich einfach ein Fahrrad! Eines der kleineren Zimmer kannst du ab 240€ ergattern.

Wedding

Studentenwohnheim Neue Hochstraße

Neue Hochstraße 49, 13347 Berlin

Wohnheim Neue Hochstraße

Quelle: Studentenwerk Berlin

In einem typischen Berliner Altbau im aufstrebenden Viertel Wedding findet sich dieses hübsche Wohnheim. Dich schrecken sterile Studentenwohnheime mit biederer Einrichtung ab? Hier kannst du dich kreativ ausleben, denn die Ein- Zwei-, Drei-, und Vierzimmerwohnungen werden unmöbliert vermietet. Optimal ist dieses Wohnheim übrigens auch für Studentinnen oder Studentenfamilien mit Kind. Außer den geräumigen Wohnungen und der guten Verkehrsanbindung überzeugen der hauseigene Spielplatz und der Park hinterm Haus. Und bei den vielen jungen Nachbarn findet sich sicher auch mal jemand zum Babysitten. Ein Zimmer in der entspannten Atmosphäre kostet dich zwischen 170 und 240 € im Monat, eine 4-Zimmer-Wohnung circa 700€.

Studentenwohnheim Augustenburger Platz

Luxemburger Straße 20 b/c, 13353 Berlin

Wohnheim Augustenburger Platz

Quelle: Studentenwerk Berlin

Ebenfalls im bunten Wedding liegt das Wohnheim Augustenburger Platz. Von dem modernen Glasbau aus bist du schnell an der Beuth Hochschule für Technik und am Charité-Campus Virchow. In den 84 Wohnungen unterschiedlichster Größe gibt es Platz für Menschen die gerne allein wohnen wollen, aber auch für WGs und junge Familien. Kinder und jung gebliebene Studenten können sich auf dem hauseigenen Spielplatz austoben und wenn du lieber abschalten willst, dann chill doch auf der Dachterrasse! Abends lädt der Partykeller zu gemeinsamen Abenden ein. Ein unmöbliertes Einzelzimmer lässt sich ab 240€ monatlich mieten, eine Zweizimmerwohnung für 465€.

Friedrichshain

Studentenwohnheim Franz-Mehring-Platz

Franz-Mehring-Platz 2/3 , 10243 Berlin

Wohnheim Franz-Mehring-Platz

Quelle: Studentenwerk Berlin

In unmittelbarer Nähe zum Ostbahnhof befindet sich dieses recht große Wohnheim. Vor allem wenn du gerne feiern gehst, ist die Lage ein großer Pluspunkt. Zahlreiche Clubs, zum Beispiel das legendäre Berghain oder der Kosmonaut, sind direkt um die Ecke. Wer es eher gemütlich mag, der weicht auf die Friedrichshainer Kneipen und Burgerlokale aus oder holt sich ein „Fußbier“ am Späti. Und wenn du am nächsten Tag Fertigpizza oder andere Katermedizin brauchst, dann liegen sämtliche Einkaufsmöglichkeiten von Lidl bis zur Apotheke vor der Tür deines neuen Zuhause. Das Wohnheim selbst lässt keine Wünsche offen: die Gemeinschaftsküche lädt zum geselligen Kochen ein, außerdem steht dir ein hauseigenes Fitnessstudio zur Verfügung. Und wem sogar das Berghain zu weit entfernt ist, der geht einfach im eigenen Kellerclub Downtown feiern. Wohnen lässt es sich gemütlich WG-ähnlich in Einzelzimmern in Wohngruppen oder in Zwei-Zimmer-Wohnungen. Zimmer können ab 145€ im Monat gemietet werden.

Neukölln

Studentenwohnheim Juliusstraße

Juliusstraße 33 , 12051 Berlin

Wohnheim Juliusstraße

Quelle: Studentenwerk Berlin

Im Herzen des hippen Neuköllns liegt das Wohnheim Juliusstraße. Das schlichte Haus bietet Zwei- und Dreizimmerwohnungen an und eignet sich damit vor allem für junge Familien, gerne auch mit Kindern. Damit die Wäscheberge sich nicht zu sehr stapeln, auch wenn der Nachwuchs im Dreck getollt hat, gibt es einen gemeinsamen Waschmaschinenraum. In dem Heim werden insgesamt nur zehn Wohnungen vermietet, damit herrscht fast schon familiäre Atmosphäre. Vor der Haustüre finden sich Cafés, türkische Bäckereien und Supermärkte, Bars und Spätis. In dem bunten und belebten Viertel kannst du praktisch rund um die Uhr einkaufen. Und wenn du ins Grüne fliehen willst, dann sind die Hasenheide und das Tempelhofer Feld nicht weit. Im Sommer werden hier auch oft Open Air Festivals veranstaltet.

Und wenn du lieber zuhause oder unterwegs Musik hörst, dann sicher dir unseren Napster Gutschein und spare die ersten 6 Monate 50%.

Schöneberg

Studentenwohnheim Nollendorfstraße

Nollendorfstraße 21a, 10777 Berlin

Wohnheim Nollendorfstraße

Quelle: Luise Wagener, Studentenwerk Berlin

Wer auf moderne Einrichtung steht, der ist hier richtig. Dass Studentenleben und Luxus sich nicht ausschließen müssen, zeigt das Wohnheim an der Nollendorfstraße. Das Heim war früher ein Krankenhaus und ist in einem 6-stöckigen Altbau untergebracht. Vom nahe liegenden Nollendorfplatz aus bist du schnell in der Innenstadt, aber auch der Kiez drum herum ist äußerst vielfältig und beherbergt neben zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten hübsche Cafés und Bars. Im Haus gibt es überwiegend moderne Einzelzimmer mit eigenem Waschbecken zu mieten. In den großen Gemeinschaftsküchen kommen die Bewohner zum Kochen und Essen zusammen, die sanitären Räume werden ebenfalls geteilt. Ab 200€ kannst du ein kleines Zimmer mieten.

Wilmersdorf

Studentenwohnheim Düsseldorfer Straße

Düsseldorfer Straße 67 ,10719 Berlin

Wohnheim Düsseldorfer Straße

Quelle: Studentenwerk Berlin

Sehr zentral und nah an der City West liegt dieses Wohnheim in der Düsseldorfer Straße. Über 5 Etagen erstrecken sich die mietbaren Einzel- und Doppelzimmer. Große Gemeinschaftsküchen sorgen für gemütliche Abende und Feiern, sanitäre Anlagen werden mit den Etagenbewohnern geteilt. Besonders schön im Sommer ist der kleine Hinterhof mit Garten und Volley- und Basketballplatz. Wenn du lieber das Viertel erkunden möchtest, dann findest du zahlreiche Kneipen, Cafés und Bistros um die Ecke. Auch der Kurfürstendamm und der Zoologische Garten sind nicht weit. Wenn du an der TU oder der UdK studierst, dann kannst du sogar mit dem Fahrrad zur Uni brausen!

Studentenwohnheim Pfalzburger Straße

Pfalzburger Straße 29 ,10717 Berlin

Wohnheim Pfalzburger Straße

Quelle: Studentenwerk Berlin

In einem typischen Berliner Altbau aus der Gründerzeit befindet sich das Wohnheim Pfalzburgerstraße. Es stehen hier sechs große Wohnungen zur Verfügung, in denen Studenten je ein Zimmer mieten können. In den Wohngemeinschaften gibt es viel Raum für kreative Entfaltung, da die Wohnungen unmöbliert vermietet werden. Durch gemeinsames Kochen und Zusammensitzen in den großen Küchen kommt Gemeinschaftsfeeling auf. Im Sommer lädt der Garten im Hinterhof zu Grillfesten oder zum Entspannen in der Sonne ein. Und wenn du lieber um die Häuser ziehst, dann kannst du mit deinen Mitbewohnern die Kneipen und Cafés, aber auch Theater und Kinos im Kiez entdecken. Ein Zimmer kostet zwischen 215 und 285€.

Zehlendorf

Studentenwohnheim Goerzallee

Goerzallee 119-135 ,12207 Berlin

Wohnheim Goerzallee

Quelle: Studentenwerk Berlin

Im Süden Berlins, mitten im grünen Zehlendorf, liegt die Wohnanlage in der Goerzallee. Auch hier bist du in einem Einzelzimmer innerhalb einer 6er-WG untergebracht. Der Charakter ist sehr familiär- jeder kennt hier jeden. Besonders praktisch liegt dieses Wohnheim für dich, wenn du an der Freien Universität oder an der Evangelischen Hochschule studierst, denn beide liegen in unmittelbarer Umgebung. Wer es gerne grün mag, der kann den Grunewald und den Schlachtensee mit dem Fahrrad erkunden, aber auch in der Innenstadt bist du schnell mit den Öffis. Zimmer werden je nach Größe für 185 bis 215€ vermietet.

Studentenwohnheim Gelfertstraße

Gelfertstraße 45 ,14195 Berlin

Wohnheim Gelfertstraße

Quelle: Studentenwerk Berlin

Ebenfalls sehr grün in Zehlendorf liegt das Wohnheim Gelfertstraße, in dem überwiegend Einzelzimmer, aber auch kleine Doppelapartments vermietet werden. Der Garten eignet sich bestens für Sommerfeste und wenn es mal zu kalt ist, dann schlägt man sich hier die Nächte in der hauseigenen Kneipe um die Ohren. Hier kannst du kickern bis zum Umfallen. Wenn du mal abschalten musst vom Lernstress, dann kannst du gemeinsame Filmabende im Fernsehraum dazu nutzen oder du legst dich einfach irgendwo in die Sonne rund ums Haus. Einzelzimmer sind zwischen 180 und 230 € mietbar, ein Doppelapartment kostet 300 €.

Studentenwohnheim Salvador Allende

Bitscherstrasse 2/4/6/8/10, Clayallee 180/182, Garystraße 96, 14195 Berlin

Studentenwohnheim Salvador Allende

Quelle: Studentenwerk Berlin

Du studierst an der FU? Glückwunsch, von hier aus kannst du zu Fuß zur Uni laufen. Aus acht modernen und frisch renovierten Gebäuden, die sich auf drei Straßen in Zehlendorf verteilen, besteht das Wohnheim Salvador Allende. Rund um die Häuser grünt es üppig. Hier gibt es Grillplätze, Tischtennisplatten, aber auch Verweilecken und große Hängematten, die jedes Studentenherz höher schlagen lassen. Mit dem Rad bist du im Sommer schnell am Schlachtensee und an der Krummen Lanke zum Schwimmen, aber auch Einkaufsmöglichkeiten sind so am besten zu erreichen. Die möblierten Einzelapartments mit sanitären Anlagen kosten zwischen 270 und 285 € monatlich.

Studentenwohnheime in Berlin
5 (100%) 1 Vote