Ausgehen in Mainz und Wiesbaden

Ausgehen in Mainz und Wiesbaden



Nerostraße 24, 65183 WiesbadenWer Frankfurt sagt, der darf auch Mainz und Wiesbaden nicht vergessen. Von Frankfurt ist man in einer guten halben Stunde mit der S-Bahn in den beiden Studentenstädten, von Mainz nach Wiesbaden geht das in 12 Minuten. Logisch, dass da ein reger Austausch besteht. Und für Studenten bedeutet das natürlich mehr Auswahl beim Feiern gehen. Nur wohin? Wir haben uns mal umgeschaut und exklusive Tipps aus der Mainzer und Wiesbadener Feierszene für euch zusammen getragen. Denn hier ist ganz schön was los!

 

Schon schön

Große Bleiche 60-62, 55116 Mainz

schon schön

Quelle: schon schön

Das schon schön ist für die Mainzer Studis eine Institution. Nahezu täglich finden in dem Kulturclub Konzerte oder Parties statt. Thematisch bunt gemischt geht das vom Indiekonzert bis zur Hip-Hop-Party. Ebenso kultig wie das Programm ist übrigens die Einrichtung, die im „Wohnzimmer“-Barbereich auf 60er-Jahre-Chic setzt. Ein netter Laden, in dem man unter entspanntem, bunt gemischtem Publikum feiern gehen kann.

 

Schlachthof Wiesbaden

Murnaustraße 1, 65189 Wiesbaden

Schlachthof Wiesbaden

Quelle: Schlachthof Wiesbaden

Das Kulturzentrum Schlachthof ist ein fester Bestandteil der Wiesbadener Szene. Die riesige Halle steht auf dem Gelände des ehemaligen städtischen Schlacht- und Viehhofs. Klingt nach morbidem Charme? Zugegeben, ein bisschen. Doch egal ob du Poetry Slam, Punkkonzerte, Rockparties oder Electro-Acts magst: Hier kommt jeder auf seine Kosten. Außerdem hat der mit zahlreichen Kunstwerken bemalte und besprayte Schlachthof in der Graffiti-Szene einen Namen, der weit über Wiesbaden hinaus bekannt ist.

 

50 Grad

Mittlere Bleiche 40, 55116 Mainz

50 Grad

Quelle: 50 Grad

Alternativ und modern eingerichtet ist der eher kleine Club eine gute Adresse für Freunde der elektronischen Tanzmusik. Der kultige Kellerclub mit hat es geschafft sich einen Namen mit hochkarätigen Bookings im Bereich Electronic, Black und House zu machen. Das 50 Grad liegt sehr zentral und ist gut zu erreichen. Ideal also auch für einen spontanen Anfall von Tanzlaune.

 

 

Cantina Wiesbaden

Sonnenberger Straße 14, 65193 Wiesbaden

Cantina

Quelle: Cantina Wiesbaden

Eher chic eingerichtet kann man in der Cantina Wiesbaden essen und feiern zugleich. Dank der Aufteilung in verschiedene Areas schafft es die Cantina Bar, Restaurant und Lounge in einem zu sein. Das Programm ist dabei äußerst vielfältig, es gibt immer wieder Special Events. Im Sommer öffnet die Cantina außerdem ihre Pforten zum 100 qm großen Palmengarten. Diese ebenfalls musikalisch bespielte Sommerlounge ist der perfekte Ort für laue Partynächte.

 

Red Cat Club

Emmerich-Josef-Straße 13, 55116 Mainz

Red Cat

Quelle: Red Cat

Du stehst auf Hip-Hop, Funk, Black, Whiskey und Cocktails? Volltreffer. Im Red Cat Club in Mainz waren schon Szenegrößen wie Samy Deluxe oder Grandmaster Flash am Werke. Doch nicht nur Leckerbissen aus der Hip-Hop-Küche gibt es hier regelmäßig, mittwochs steht die Nacht immer im Zeichen der Liebe. Die sehr beliebte Reihe “liebevoll” punktet mit Smashhits und Klassikern der 90er bis heute. Achtung, Eskalationsgefahr!

 

 

Irish Pub Wiesbaden

Michelsberg 15, 65183 Wiesbaden

irish pub

Quelle: Irish Pub Wiesbaden

Wie fast überall gibt es auch einen Irish Pub in Wiesbaden. Außer Gaumenfreuden wie Guinness und vielen Konzerten auf die Ohren gibt es hier je nach Wochentag spezielle Aktionen. Lust auf ein kleines Duell? Jeden Montag ist Beerpongtag! Wenn du kein Bier magst, dann kannst du dich darüber freuen, dass an diesem Tag auch die Cocktails nur 5 Euro kosten. Dienstags und sonntags kannst du selbst die Bühne erklimmen und dich beim Karaoke musikalisch ausleben. Wer zu schüchtern ist, der hilft einfach mit ein paar Tequila-Shots nach.

 

Kontext Wiesbaden

Welfenstraße 1B, 65189 Wiesbaden

Kontext Wiesbaden

Quelle: Kontext Wiesbaden

Wer es gerne etwas alternativer mag, der ist im Kontext Wiesbaden, dem Zentrum für urbane Kultur, richtig. Konzerte, Workshops und Parties sind hier an der Tagesordnung. Oft geht es eher hiphop-lastig zu, doch ab und zu steht auch eine Goa oder Technoparty auf dem Programm. Davor kann man übrigens prima im hauseigenen Bistro essen. Lecker und faire Preise!



Ausgehen in Mainz und Wiesbaden
5 (100%) 1 Vote