Langschläfer an die Macht: Brunchen in Berlin Kreuzberg!

Langschläfer an die Macht: Brunchen in Berlin Kreuzberg!



Na du Faulpelz? Mal wieder die Nacht zum Tag gemacht? Als ob der Kater nicht schon Strafe genug wäre, erlebst du beim spätmorgendlichen Gang zum Kühlschrank einen weiteren Horror: Gähnende Leere. Bevor du jetzt deinen Mitbewohner oder die Zimmerpflanze anknabberst, atme tief durch. Die kulinarische Befriedigung ist nicht weit! Wir haben die schmackhaftesten Hotspots zum Brunchen in Berlin Kreuzberg ausfindig gemacht. 

Brunchen in Berlin Kreuzberg

Mundvoll

Brunchen in Berlin Kreuzberg

Echte Langschläfer werden nicht nur vom Mundvoll gehört, sondern es bereits zu ihrem zweiten Wohnzimmer gemacht haben. Die Erklärung dafür ist denkbar einfach: Schickes Ambiente, frische Pancakes, ausgiebige Frühstücks-Optionen und ein zuvorkommender Service.

Bastard

Brunchen in Berlin Kreuzberg

Wie wäre es mit einem veganen Frühstück plus hausgemachtem Brot? Das Bastard hat sich nicht ohne Grund einen Namen gemacht und gilt als absoluter place-to-be wenn du Frühstück und Mittagessen gerne verschmelzen lässt. Der Nachteil der Popularität: Die Plätze sind schnell vergeben.

Nest

Brunchen in Berlin Kreuzberg

Lust auf French Toast, geräucherten Tofu, Weißwürste, unzählige Eier-Variationen und vieles mehr? Das erwartet dich im Nest. Unter der Woche brunchst du hier à la carte, am Sonntag gibt es ein Buffet, bei dem du dich keineswegs zurückhalten musst und ganz der Schlemmerei widmen kannst.

Schönes Café

Brunchen in Berlin Kreuzberg

Das Schönes Café sorgt selbst für hohe Ansprüche und wirbt mit dem Slogan “Best pancakes in town!” – zum Glück wird dieses Versprechen auch eingelöst. Neben der klassischen Kombination mit Ahorn-Sirup gibt es die Pancakes hier auch mit Ziegenkäse, pikanten Saucen und anderen interessanten Versuchungen.

Le Bon

Brunchen in Berlin Kreuzberg

Wenn es um’s Brunchen in Berlin Kreuzberg geht, darf das folgende Lokal nicht fehlen. Natürlich bekommst du im Le Bon die Klassiker wie Porridge und Pancakes. Unsere Aufmerksamkeit ziehen aber die deftigen Speisen auf sich. Wir können uns gar nicht entscheiden ob wir in ein Avocado-Lime-Egg-Sandwich beißen oder das Shakshuka vernaschen wollen. Die Lösung: Einfach wiederkommen!

Morgenland

Brunchen in Berlin Kreuzberg

Im Morgenland kannst du zwar nicht täglich brunchen, dafür ist die Freude am Wochenende umso größer. Ganz Berlin weiß, dass Brunch-Buffet ist ein absolutes Muss für langschlafende Gourmets. Bis 12 Uhr ist es immer sehr voll, entweder kommst du nach dem ersten Andrang oder reservierst einen Tisch.

mokkabar

Brunchen in Berlin Kreuzberg

Über 20 Brunch-Kompositionen laden in der mokkabar zur sündigen Völlerei ein. Spiegeleier mit türkischer Knoblauchwurst, Babymozarella, Lachs und strammer Max. Wir können gar nicht genug davon bekommen! Nach diesem Frühstück hat selbst der schlimmste Kater keine Chance mehr.

A.HORN

Brunchen in Berlin Kreuzberg

Fahrrad-Liebhaber aufgepasst: Im A.HORN wird nicht nur gut gegessen, sondern auch geschraubt. Gleich daneben befindet sich nämlich die dazugehörige Fahrrad-Werkstatt. Das wirkliche Highlight sind aber die selbstgemachten Bagels mit Lachs-Tartar, Cream Cheese oder anderen Schweinereien. Außerdem gibt’s Focaccia, Tortillas & Toast.

Tomasa Villa

Brunchen in Berlin Kreuzberg

Brunchen in Berlin Kreuzberg aber mal ein bisschen extravaganter? Dann ab in die Tomasa Villa. Die Preise sind zwar nicht supergünstig, dafür frühstückst du in einem besonderen Ambiente und kannst in Weizenfladen mit Tofu, Wraps, Datteln im Speckmantel und Co. versinken.

Wir wünschen dir einen guten Appetit! Für die anderen Lagen des Studentenlebens haben wir dir außerdem die 10 besten Lernparadiese Berlins und Essensangebote rund um die Humboldt Uni gesammelt. Eine kleine Anmerkung noch: Wir arbeiten aus rechtlichen Gründen mit freien Bildern, geben aber unser Bestes, damit das Angebot der Restaurants abzubilden.