Deine Festival Checkliste für ein unvergessliches Wochenende

Deine Festival Checkliste für ein unvergessliches Wochenende



Im Sommer haben Festivals wieder Saison! Die Karten sind längst bestellt und endlich steht das ersehnte Wochenende vor der Tür. Kribbelige Vorfreude macht sich breit. Jetzt müssen nur noch Rucksack und Freunde (ein-)gepackt werden und schon kann das Abenteuer losgehen! Allzu überstürzt solltest du dich dennoch nicht auf den Weg machen, denn es sollte gut überlegt sein, was du für das Wochenende alles brauchst. Ob Festival-Neuling oder überzeugter Wiederholungs”täter”: Damit du nicht bereits am ersten Festival-Abend deine Zelt-Nachbarn um einen Schlafsack anschnorren oder dir die Zähne mit Jack Daniels putzen musst, haben wir dir die ultimative Festival Checkliste zusammengestellt.

1. Dein Rucksack

Packen für das Festival

Das erste was du brauchst, ist ein (Trekking-)Rucksack, der ausreichend Platz für deinen ganzen Kram bietet. Denn glaub uns, es gibt nichts Schlimmeres, als sich mit zehn verschiedenen Jute- und Plastikbeuteln herumzuquälen. Das ist unpraktisch für den Transport und maximal unübersichtlich. So eine Anschaffung empfiehlt sich und hält auch für die nächsten Rucksackurlaube.

2. Dein Zelt

Zelten auf Festivals Studenten

Immer gut. Außer du hast einen Bus, das ist natürlich noch besser, aber davon gehen wir jetzt mal nicht aus. Das Zelt ist dein kleines Universum, dein Zuhause für ein paar Tage und erfüllt vor allem einen Zweck: gemütlich, warm und trocken zu sein. Und da gibt es drum herum noch ein paar Dinge, die du nicht vergessen solltest:

  • Zelt
  • Hammer
  • Absperrband
  • Vorhängeschloss
  • Schlafsack (wer im Schlaf nicht schnell friert, greift im Sommer besser zum Inlay, sonst wird’s schnell schwitzig)
  • Isomatte
  • Kissen (falls benötigt)
  • Rettungsdecke (dient als Hitzeschutz und wird einfach über das Zeltdachs gelegt, gibt’s für wenig Geld in der Apotheke)
  • (faltbarer) Campingstuhl
  • Taschenlampe (denn nichts ist schlimmer, als im Dunkeln im Zelt zu wühlen)

3. First aid kit

First Aid Kit Festival Students

Du brauchst keine ganze Hausapotheke mitnehmen, aber ein Pflaster an der richtigen Stelle kann Leben retten und eine Kopfschmerztablette Wunder vollbringen. Think about it und pack lieber vorab ein paar kleine Helfer ein. Du wärst nicht der Erste, der sich beim Crowd-Surfing ein paar Blessuren einfängt.

  • Pflaster (und ggf. Verband)
  • Schmerztabletten
  • Mückenspray
  • Salbe gegen Juckreiz
  • Koffeintabletten (falls die Müdigkeit Überhand nimmt)
  • Kohletabletten
  • Filmtabletten gegen Sodbrennen (schließlich ist das Festival-Essen oft nicht gerade leicht verdaulich)
  • Elektrolytepulver (gegen den Tanzkater)
  • Erste-Hilfe-Tasche
  • Desinfektionsmittel
  • No-Hangover-Pulver für den Morgen danach
  • Anti-Brumm gegen lästige Zeltgäste

 

 

4. Bring your own food and drinks!

Verpflegung auf Festivals

Ein Festival ohne Dosenravioli ist kein richtiges Festival. Ob Mitternachtsnacks, Vorglühen oder Katerfrühstück – es wimmelt praktisch nur so von kulinarischen Höhenflügen. Damit das auch klappt, haben wir für dich aufgeschrieben, was du ernährungstechnisch nicht vergessen darfst (Alltime-Klassiker natürlich inklusive). Und wenn dein Magen protestiert: Auf Festivals warten auch immer Stände auf dich, die dich gerne mit Essen versorgen.

  • Besteck und Teller
  • Becher/Tasse
  • Korkenzieher
  • Dosenöffner
  • Multifunktionstaschenmesser
  • Instant Suppen, Fertig-Eintöpfe und Dosenravioli (weil es einfach dazu gehört)
  • Brot (das sich gut ein paar Tage hält)
  • Äpfel (dein Magen wird es dir danken)
  • Bananen
  • Cabanossi
  • Müsliriegel
  • Chips
  • Mineralwasser
  • Alkohol
  • Kaffee
  • Energydrinks

5. Festival-Hygiene

Waschen auf Festivals

Waschen? Auf einem Festival? Ja bitte! Vergiss schnell die Idee vom Drei-Tage-Hygiene-Muffel. Du tust damit den Leuten in deiner Umgebung und letztendlich auch dir selbst einen Gefallen. Außerdem fühlt man sich frisch geduscht gleich wieder voller Energie.

  • 2 in 1-Duschgel (inkl. Shampoo)
  • Zahnpasta und Zahnbürste
  • Deo
  • Erfrischungstücher
  • Toilettenpapier
  • Feuchtes Toilettenpapier (wenn benötigt)
  • Sonnencreme
  • Haarbürste/Kamm
  • Haargummi
  • Kondome
  • Pille
  • Brille/Kontaktlinsen
  • Creme
  • Labello
  • “Basic”-Kosmetika (wenn benötigt)
  • Tampons
  • Kontaktlinsen/Brille
  • Rasierer (wenn benötigt)
  • Babypuder (funktioniert super als Trockenshampoo und Schuh-Erfrischer)

Tipp bei Regenwetter: In Socken mit jeweils einem Fuß in einen Müllsack steigen und rein in die Schuhe. Dann wird alles mit Panzertape umwickelt und schon sind trockene Füße garantiert!

6. Pimp your (Festival-)Style

Festivalstyle

“I wear your granddad’s clothes. I look incredible. I’m in this big ass coat, from that thrift shop down the road” singt Macklemore. Was wir dir damit sagen wollen? Es ist ziemlich egal, WAS du anhast, es kommt drauf an, WIE du es präsentierst. Ein paar Sachen (außer der Grundausrüstung à la Hose, Unterwäsche) solltest du aber nicht vergessen, um für jedes Wetter gerüstet zu sein.

  • Pullover/Weste
  • Jacke
  • Sonnenbrille
  • Badehose/Bikini
  • Flip Flops
  • Handtuch
  • Kopfbedeckung
  • Gummistiefel
  • Regencape
  • Bauchtasche (da klaut dir niemand unbemerkt deinen Kaugummi)
  • Müllsäcke
  • Regenschirm

 

 

7. Nicht vergessen!

 

Checkliste Festival

Es gibt so ein paar Dinge die du nicht vergessen solltest, wie zum Beispiel dein Ticket. Komischerweise sind das aber meistens die Dinge, die man dann vergisst. Wahrscheinlich weil sie einfach zu offensichtlich erscheinen. Wir haben sie nochmal für dich aufgeschrieben, damit du vor dem Eingang nicht in Stress ausbrichst oder gar abreisen musst, bevor es überhaupt angefangen hat.

  • Ausweis
  • Festivalticket
  • Bargeld/EC-Karte
  • Zigaretten bzw. Tabak und kompostierbare Filter (für RaucherInnen versteht sich)
  • Feuerzeug
  • Handy
  • Powerbank
  • Ohropax

8. Auch praktisch

Glitzer Festivals

Bei manchen Sachen kann man sich sicherlich darüber streiten, ob man sie braucht oder nicht. Aber wenn du und deine Freunde ein eigenes kleines Universum aufbauen wollt, dann solltet ihr folgende Sachen auch im Gepäck haben. Sicher ist sicher.

  • Glitzer (und Creme, damit das Glitzer hält), Federn
  • Kostüme
  • Pavillon
  • Fahnen oder Ähnliches
  • Musik und Boxen
  • Gaskocher und Kartusche
  • Topf, Pfanne
  • Trockeneis
  • Einweggrill
  • Pavillon
  • Schaufel
  • Lastenrodel
  • Taschenspiegel
  • MP3-Player
  • Boxen
  • Kühlbox
  • Hängematte
  • Ebenfalls hilfreich: Ein Festivalhandy, um deiner Begleitung mitzuteilen, dass du nicht mehr zurück findest und sie dich bitte beim dritten blauen Zelt von links abholen sollen. Funktioniert beides übrigens nicht ohne Akku bzw. Batterien.

Checkliste abgehakt? Dann kann ja jetzt nichts mehr schief gehen. Viel Spaß beim Aufdrehen, Abtanzen und Durchmachen!

Unser Festival 1×1: Die wichtigsten Festivals auf einen Blick

Festivalliste Deutschland 2019

Die Festival-Saison 2019 hält wieder viele großartige Events in ganz Deutschland bereit. Um dir einen Überblick zu verschaffen, haben wir dir hier einige tolle Festivals aufgelistet, die es sich definitiv lohnt zu besuchen. Und da Geschmäcker ja bekanntlich verschieden sind, haben wir darauf geachtet, dass für jeden Musikgeschmack etwas dabei ist:

Termin Festival  Acts
07.-09.06.2019 Rock am Ring
Rock im Park
Die Ärzte,  Slipknot, Marteria & Caspar, The 1975, The Bosshoss, Left Boy, uvm.
14.-16.06.2019 Maifeld Derby The Streets, Tocotronic, Von Wegen Lisbeth, Hot Chip, Faber, Parcels, uvm.
21.-23.06.2019 Southside
Hurricane
Foo Fighters, Mumford & Sons, Bloc Party, Bilderbuch, Die Toten Hosen, uvm.
11.-13.07.2019 Splash! $UICIDEBOY$, A$AP Rocky, Bausa, UFO361, Trettmann, uvm.
19.-21.07.2019 Parookaville Paul van Dyk, Robin Schulz, Lost Frequencies, Nervo, Felix Jaehn, uvm.
01.-03.08.2019 Wacken Open Air Sabaton, Powerwolf, Hammerfall, Saxon, Mono Inc., Diamond Head, uvm.
02.-04.08.2019 Nature One Sam Feldt, Markus Schulz, Sven Väth, Paul van Dyk, Ben Dust, AKA AKA, uvm.
09.-11.08.2019 Sonne, Mond und Sterne Calvin Harris, DJ Snake, Armin van Buuren, Robin Schulz, Nina Kraviz, uvm.
16.-18.08.2019 MS Dockville Billie Eilish, Rin, Von Wegen Lisbeth, Jungle, Jon Hopkins, Parcels, uvm.

Wir hoffen dir mit unserer Festival Checkliste das Packen ein bisschen vereinfacht zu haben, sodass du nun voller Vorfreude in ein unvergessliches Wochenende starten kannst. Wer weitere Tipps benötigt, wird in unserem FESTIVALGUIDE FÜR DEN SOMMER fündig.



Deine Festival Checkliste für ein unvergessliches Wochenende
5 (100%) 4 Vote[s]