Feiern in Dresden

Feiern in Dresden



Längst sind die Vorurteile über den “wilden Osten” Schnee von gestern und junge Leute zieht es zum Studieren in Städte wie Leipzig, Jena und Dresden. Und völlig zu Recht! Dresden ist eine vielseitige Stadt, in der es sich im Vergleich zu vielen anderen deutschen Studentenstädten verhältnismäßig günstig leben lässt. Die hübsche Stadt an der Elbe mag zwar sehr beschaulich aussehen, aber eines ist vielleicht doch noch übrig geblieben vom besagten “wilden” Klischee: das Nachtleben. Das ist für einen Ort dieser Größe nämlich sehr belebt. Damit ihr hier nicht den Überblick verliert haben wir euch ein paar Rosinen herausgepickt.

 

1. Groovestation

Katharinenstraße 11-13, 01099 Dresden, Deutschland

Ausgehen

Quelle: Groovestation

Konzerte, Partys, Kultur – der Club mit gemütlicher Bar und bietet ein breitgefächertes, alternatives Angebot. Mitten in der Neustadt gelegen ist die Groovestation easy zu erreichen und befindet sich in guter Gesellschaft zahlreicher Clubs, Kneipen und Dönerbuden. Zum Start in die Woche heißt es übrigens immer Tischtennis & Kickermontag!

 

2.Chemiefabrik

Petrikirchstraße 5, 01097 Dresden, Deutschland

Ausgehen

Quelle: Chemiefabrik

Etwas abseits gelegen im Gebäude einer alten Fabrik liegt der alternative Club. Von Punk bis Electro reicht das musikalische Repertoire, immer donnerstags lädt die Chemo zur allseits beliebten Partyreihe “Jugendtanz”, wo du um 2,50 € zu lokalen Acts, die Drum n’Bass, Techno und so weiter auflegen, abshaken kannst. Bier und andere Spirituosen gibt es zu humanen Preisen.

 

3. AZ Conni

Rudolf-Leonhard-Straße 39, 01097 Dresden, Deutschland

Ausgehen

Quelle: AZ Conni

Im hippen Hechtviertel liegt das AZ Conni, eine Hochburg der alternativen Szene. In dem Kulturzentrum wird ein buntes Programm aus punkigen und rockigen Konzerten, politische Veranstaltungen und andere kulturelle Events geboten. Besonderes Highlight: Im Sommer kann man gut im Garten chillen.

 

4. Scheune

Alaunstraße 36-40, 01099 Dresden, Deutschland

Ausgehen

Quelle: Scheune

Die Scheune in der Dresdner Neustadt ist ein etablierter Spot der Ausgehszene. Hier gibt’s vor allem Konzerte auf die Ohren, wobei die musikalische Bandbreite von Hip-Hop-Größen über Indiebands bis zu Jazz-Combos reicht. Außerdem werden in der Scheune auch Partys, Poetry Slams und Vorträge veranstaltet und ab und zu Workshops angeboten.

 

 

5. Altes Wettbüro

Antonstraße 8, 01097 Dresden, Deutschland

Ausgehen

Quelle: Altes Wettbüro

Ein ehemaliges Künstlercasino wurde in DDR-Zeiten zum Verlagshaus, in den 90er-Jahren wurden die Räumlichkeiten für ein Wettbüro genutzt. Und heute? Ist es ein Trink- und Tanzlokal mit schönem Gastgarten, in dem du im Sommer mit Freunden chillen kannst! Das gemütliche Lokal ist der perfekte Ort zum gemeinsam trinken, essen und zu feiern. Beim regelmäßig stattfindenden Plattenverkauf kommen Vinyl-Liebhaber auf ihre Kosten.

 

6. TBA Dresden

Schlesischer Pl. 1, 01097 Dresden, Deutschland

Ausgehen

Quelle: TBA Dresden

Dresdens Clubkultur ist seit der Eröffnung des TBA um einen Hotspot reicher. Hier gibt’s Elektronisches von Deep Tech bis Minimal House zum abtanzen bis in die Morgenstunden.Donnerstags wird zum thursdaze geladen, weil Donnerstag längst nicht mehr der kleine Bruder von Freitag ist. Direkt am Neustadt Bahnhof gelegen, ist das TBA perfekt zu erreichen.

 

7. Sektor Dresden

An der Eisenbahn 2, 01099 Dresden, Deutschland

Ausgehen

Quelle: Sektor Evolution

Schnörkelloser Techno steht auf dem Aushängeschild des Sektor. Er befindet sich etwas abseits im Industriegebiet, wo sich keine Anwohner gestört fühlen. Dementsprechend ziehen sich Partys schon mal bis in die Morgenstunden. Die Räumlichkeiten werden von verschiedenen Crews bespielt und versteht sich auch fernab vom Partybetrieb als “offenes Plattform für kulturelle Netzwerke” und bietet Platz für unkommerzielle Ausstellungen und Workshops.

 

8. Zille

Görlitzer Str. 5, 01099 Dresden, Deutschland

Zille

Wer die Zille betritt, begibt sich auf eine kleine Zeitreise. Gestreifte Tapeten, alte Sessel und anderes Retrointerieur machen den Charme des Lokals aus. In heimeliger Atmosphäre kann man hier Cocktails schlürfen oder auf der beschaulichen Tanzfläche zu Pop bis Elektro aufdrehen.

 

 

9. Hebedas

Rothenburger Str. 30, 01099 Dresden, Deutschland

Feiern

Quelle: Hebedas

Rote Lampen und ein Tresen noch aus DDR-Zeiten: die coole Kneipe in der Neustadt lebt von dem gemütlichen Flair. Gerade zu später Stunde ist das Hebedas ein beliebter Treffpunkt, da andere Kneipen oft schon geschlossen haben. Es gibt hier auch einen Tanzraum, in dem ab und an aufgelegt wird. Einziger Wehrmutstropfen: der kleine Laden kann ganz schön voll sein.

 

10. trotzdem

Alaunstraße 81, 01099 Dresden, Deutschland

Feiern

Quelle: www.hey-dresden.de

Metal- und Punkfans werden sich musikalisch in der Kultkneipe wohlfühlen. Die Einrichtung ist 90er-Jahre-gothic-inspiriert und das Publikum locker und gemischt. Hier gibt es sogar für Dresdner Verhältnisse sehr günstige Getränke. Also eigentlich ist es Zeit nachhause zu gehen? Trotzdem ab ins trotzdem!



Feiern in Dresden
5 (100%) 1 Vote[s]