PANDAMIE Gutscheinheft: Für ein bärenstarkes SoSe 2021!

PANDAMIE Gutscheinheft: Für ein bärenstarkes SoSe 2021!



Keine Frage, die Pandemie zieht sich und ein Ende ist noch nicht wirklich absehbar. Da wird es doch jetzt mal höchste Zeit für ein wenig Ablenkung! Gesagt, getan – im Sommersemester 2021 setzen wir der Pandemie kurzerhand die #pandamie entgegen. Und zwar mit unserem aktuellen PANDAMIE Gutscheinheft voller bärenstarker Rabatte und natürlich mit einem ordentlichen Schwung guter (Panda-)Laune!

Das einfach unentBÄRliche PANDAMIE Gutscheinheft fürs SoSe 2021 ist da!

giphy

Damit du die Pandemie während des Sommersemesters hin und wieder vergessen kannst, beglücken wir dich nicht nur mit knuffigen Pandas (mehr dazu weiter unten), sondern natürlich auch mit unserem aktuellen (digitalen) Gutscheinheft. Darin erwarten dich folgende Rabatte:

giphy

Jetzt PANDAMIE Gutscheinheft kostenlos runterladen!

Du willst die Gutscheine am liebsten gleich einlösen? Kein Problem, das digitale Gutscheinheft fürs Sommersemester 2021 kannst du komplett gratis mit nur wenigen Klicks downloaden. Viel Freude damit!

Viel Freude bereiten dir – ebenso wie uns – sicherlich auch die knuddeligen schwarz-weißen Bären. Wenn du dein Wissen über Pandas testen möchtest, legen wir dir zudem unser #pandamie Quiz am Ende des Artikels ans Herz.

Vergiss die blöde Pandemie, wir gehen lieber Pandas schauen!

giphy

Pandemie hin oder her, wir sorgen jetzt für gute Laune und einen gelungenen Start ins neue Semester und tauschen Corona gegen Pandas (#pandamie). Denn wenn Pandas eines können, dann für ein breites Lächeln auf deinem Gesicht sorgen.

Top 3 Gründe, warum Pandas einfach toll sind (als würde einer nicht schon reichen):

Und eigentlich auch gute Studis wären.

1. Essen-tiell.

giphy

Riesenpandas verbringen 10 bis 16 Stunden am Tag mit essen – sehr sympathisch, das würden wir auch hinkriegen. Hauptsächlich verspeisen sie Bambus.

2. (K)Akrobatik.

giphy

Pandas können im Handstand pieseln, um ihr Revier auch an höher gelegenen Stellen zu markieren. Das könnte zumindest bei Sport-Studis einen gewissen Ehrgeiz wecken.

Und apropos, Pandas machen zudem bis zu 40 mal am Tag Pupu. Ein ordentlicher Output, aber nicht unbedingt WG freundlich.

3. Hoch hinaus.

giphy

Schon mit fünf Monaten lernen Riesenpandas zu klettern. Wie auch im Studium heißt “lernen” nicht unbedingt “können”.

Werde zum Panda-Experten & teste dein Wissen!

7

#pandamie Quiz 🐼

Panda Quiz

Teste hier und jetzt dein Wissen über Pandabären!

1 / 7

Wofür dient die schwarz-weiße Färbung des Pandas?

2 / 7

Wahr oder falsch? Die Augen von Pandas unterscheiden sich von denen normaler Bären – Riesenpandas haben ähnlich wie Hauskatzen vertikale Schlitze als Pupille.

3 / 7

Ein ausgewachsener Panda muss täglich einen riesigen Berg an Bambus vernichten, um satt und glücklich zu sein. Wie viele Kilogramm Bambus verspeist der Pandabär im Schnitt pro Tag?

4 / 7

Pandabären ernähren sich hauptsächlich von Bambus, aber nicht ausschließlich. Was verspeisen Pandas sonst noch?

5 / 7

Wahr oder falsch? Pandas haben einen verlängerten Handgelenksknochen, den sie wie einen Daumen verwenden, um ihr Essen greifen zu können.

6 / 7

Ein Panda-Baby erlernt in der Regel bereits im jungen Alter das Klettern. Wie alt sind die kleinen Pandabären, wenn der Kletterunterricht beginnt?

7 / 7

Der Panda zählt zu den bedrohten Tierarten. Wie viele freilebende Pandabären gibt es heute noch?

Your score is

The average score is 65%

0%