Stromtarife für Studis: Günstiger Strom in Berlin für alle!

Stromtarife für Studis: Günstiger Strom in Berlin für alle!



Geld sparen kann so einfach sein – das startet schon in den vier Wänden deiner WG beim Stromverbrauch! Schließlich findest du dafür garantiert eine bessere Verwendung – beispielsweise für eine ausgelassene WG-Party! Wir von iamstudent helfen dir dabei, einen geeigneten Tarif zu finden. Grundpreise und Verkaufspreise der Stromanbieter variieren nach Städten, wir haben uns deshalb bei der Recherche auf Berlin Kreuzberg mit einem Zwei-Personen-Haushalt als Test-Standort konzentriert. Um mögliche Abweichungen für deinen Studienort zu prüfen, änderst du einfach die Postleitzahl in der verlinkten Suche und schon profitierst du von den Angeboten der verschiedenen Stromtarife.

Günstige Stromtarife für Studenten

 

Vattenfall

Stromtarife für Studenten

Der Energieriese Vattenfall bietet mit Easy24 Strom einen günstigen Tarif. Der Grundpreis für Berlin liegt beispielsweise bei 8,80€ im Monat, der Verkaufspreis beträgt 26,28 Cent pro kWh, die du darüber hinaus bezahlst. Der Vertrag gilt für mindestens 24 Monate, die Kündigungsfrist ist 3 Monate. Bei Abschluss winkt ein Sofortbonus von 50€ und Treue-Bonus richtet sich nach deinem ermittelten Jahresbonus. Wer auf Ökostrom umsteigen will, der wählt den ökologischen Natur24 Strom für Berlin.

 

 

E.ON

Stromtarife für Studenten

Quelle: facebook.com/EON/

Einer der größten Energieversorger Deutschlands ist E.ON. Der SolarStrom-Tarif in Kooperation mit Trees Of Life kann in Berlin für 119€ im Jahr bezogen werden, also 9,92€ im Monat. Dazu kommt der Verbrauchspreis von 26,67 Cent pro kWh. Für Neukunden von E.ON gibt es einen einmaligen Startbonus von 182€ und das positive Gefühl, etwas Gutes getan zu haben: Darum wird für jeden SolarStrom Vertragsabschluss ein Baum für eine grünere Umwelt gepflanzt!

 

Nord Stadtwerke

Stromtarife für Studenten

Quelle: facebook.com/nordstadtwerke

Die Nord Stadtwerke vertreiben grünen Strom aus Wasserkraft in Norddeutschland. Außerdem bieten sie einen vergünstigten Tarif für Studis, Schüler und Azubis an. Der Gröönstrom wird zu 100% aus regenerativen Energien gewonnen und das Beste: Studis zahlen einen sehr niedrigen Grund- und moderaten Verbrauchspreis. In Berlin sind das nur 5,88€ im Monat, zusätzlich zum Verbrauchspreis von 25,22 Cent/kWh. Die Liste der Stromtarife für Studenten wäre daher unvollständig, wenn wir dir diesen Tarif vorenthalten würden.

 

 

Naturstrom

Stromtarife für Studenten

Quelle: facebook.com/naturstrom

Ebenfalls grünen Strom bekommst du beim Ökostromanbieter Naturstrom AG. Sie war bei ihrem Markteintritt 1999 der erste unabhängige Anbieter von Ökostrom in Deutschland und beliefert heute nach eigenen Angaben über 250.000 Kunden in Deutschland. Die Energie wird dabei zu 100% aus sauberer Energie gewonnen. 1 Cent deiner Rechnung werden bei Naturstrom in den Bau neuer Kraftwerke für Strom aus Sonne-, Wind- und Wasserkraft sowie Biomasse investiert. Mit unserem Gutschein zahlst du in Köln übrigens nur ca. 36€* im Monat für echten Ökostrom bei Naturstrom.

*Der angegebene Preis basiert auf dem durchschnittlichen Stromverbrauch für eine Person von 1.200 kWh/Jahr im Tarif naturstrom starter: 25,95 ct/kWh plus 9,95 Euro/Monat (brutto, inkl. aller Steuern und Abgaben). Die Preisgarantie ist bis 31.12.2019 gegeben. Die Ersparnis bezieht sich auf einen Preisvergleich mit dem Grundversorgungstarif in Köln.

 

Schau genau – Öko ist nicht gleich öko!

Stromtarife für Studenten

Nicht überall, wo Ökostrom drauf steht, ist auch welcher drin. In Deutschland gibt es verschiedene Gütesiegel und Zertifikate für Ökostrom, die unterschieden werden müssen. Ökostromzertifikate informieren über die Herkunft und Zusammensetzung des Stroms – ausschlaggebend ist, aus welchen Anteilen der Strom aus welchen Quellen stammt. Die Zertifikate sagen jedoch nichts über die Qualität des Ökostromtarifes aus. Darüber geben die Gütesiegel Auskunft. Um ein Gütesiegel zu bekommen, muss ein bestimmter Teil der Einnahmen in den Bau neuer Anlagen zur Gewinnung erneuerbarer Energien investiert werden. Zudem dürfen die Anlagen ein bestimmtes Alter nicht überschreiten. Wieder was gelernt, nicht wahr?

 

So viel zu den verschiedenen Angeboten der unterschiedlichen Stromtarife in Berlin. Du bist noch gar nicht so weit, dass du dir über die Stromrechnung Gedanken machen musst? Dann lies in unseren Beitrag über die Studentenheime in Berlin hinein, mit dessen Hilfe du die im Nu alle Wohnheime kennst!