FAQ Bibliothek der RWTH Aachen: Alles, was du wissen musst!

FAQ Bibliothek der RWTH Aachen: Alles, was du wissen musst!


14.08.2018 · Studium · von Claire

Was wäre der Uni-Alltag ohne die Bibliothek der RWTH Aachen? Aber wie funktioniert das eigentlich alles? Wie leihe ich Bücher aus und was kostet es mich, wenn ich die fristgerechte Rückgabe verschlafe? In unseren FAQ für die Bib der rheinisch-westfälischen Hochschule findest du Antworten auf diese und viele weitere Fragen.

Dich interessiert ein spezielles Thema zur Bibliothek der RWTH Aachen? Per Klick auf den entsprechenden Link gelangst du auf schnellstem Weg zum gewünschten Inhalt:

Wie komme ich an meinen RWTH-Bibliotheksausweis?

Bibliotheksausweis für die Benützung der Bibliothek der RWTH Aachen

Lucky you! Dein Studierendenausweis, die RWTH-BlueCard, fungiert gleichzeitig als Bibliotheksausweis. Diesen musst du online nur noch über den Selfservice freischalten. Alternativ kannst du ihn vom Bibliotheks-Personal vor Ort freischalten lassen. Als Benutzernummer gilt deine BlueCard-Nummer. Das daraufhin automatisch generierte Passwort kannst du über dein KatalogPlus-Konto ändern. Gültig ist dein Bibliotheksausweis so lange du als Student immatrikuliert bist. Du hast den Ausweis verloren oder möchtest deine Adressdaten aktualisieren? Sperrungen oder Änderungen kannst du über den webbasierten Studienplaner Campus-Office vornehmen. Für den Ersatz des Bibliotheksausweis wird eine Gebühr i.H.v. 10 € erhoben.

Wo finde ich die zentralen Bibliotheken sowie Fachbibliotheken der RWTH Aachen?

Die interaktive Karte zeigt dir die einzelnen Standorte der (Fach-)Bibliotheken auf einen Blick. Den Standort der RWTH erkennst du am roten Pin. Die Zentralbibliotheken sind grün markiert, die Fachbibliotheken blau.

Zentrale Bibliotheken

Die Zentralbibliothek verfügt über einen Freihandbestand zu Naturwissenschaften und Technik sowie zu Patenten und Normen. Außerdem ist dort eine Auswahl aktueller Tageszeitungen einsehbar. Der Freihandbestand Naturwissenschaften und Technik ist wie folgt untergliedert:

  • Mathematik, Informatik, Biologie, Chemie und Physik (Fachbereich 1)
  • Architektur (Fachbereich 2)
  • Bauingenieurwesen (Fachbereich 3)
  • Maschinenwesen (Fachbereich 4)
  • Geowissenschaften, Geografie, Rohstoffe und Entsorgungstechnik sowie Materialwissenschaften und Werkstofftechnik (Fachbereich 5)
  • Elektrotechnik und Informationstechnik (Fachbereich 6)

Die Bibliothek 2 beherbergt den Bestand der Geistes-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften sowie Recht und die Fakultätsbibliothek der Wirtschaftswissenschaften:

  • Erziehungswissenschaft, Politische Wissenschaft, Sprach- und Literaturwissenschaft, Geschichte und Archäologie, Psychologie, Theologie, Philosophie und Soziologie (Fachbereich 7)
  • Wirtschaftswissenschaften, Recht (Fachbereich 8)

Die oben genannten zentralen Bibliotheken befinden sich im Templergraben 61 in 52062 Aachen. Die Lehrbuchsammlung ist in der Wüllnerstraße 3 gelegen.

Fachbibliotheken

Im Folgenden findest du eine Übersicht der Fakultätsbibliotheken.

Zu welchen Zeiten sind die Campusbibliotheken geöffnet?

Öffnungszeiten der Bibliotheken der RWTH Aachen

Zentralbibliotheken

  • Zentralbibliothek: Montag bis Freitag 8:00 bis 24:00 Uhr, Samstag 9:00 bis 24:00 Uhr, Sonntag 11:00 bis 24:00 Uhr (vom 15. Juli bis 16. September 2018 9:00 bis 24:00 Uhr);
    für Ausleihe und Fernleihe gelten die folgenden Zeiten: Montag bis Freitag 8:30 bis 19:00 Uhr, Samstag 9:00 bis 13:00 Uhr
  • Bibliothek 2: Montag bis Freitag 8:00 bis 24:00 Uhr, Samstag von 9:00 bis 24:00 Uhr, Sonntag von 11:00 bis 24:00 Uhr (vom 15. Juli bis 16. September 2018 9:00 bis 24:00 Uhr)
  • Lehrbuchsammlung: Montag bis Freitag 8:30 bis 16:30 Uhr
  • Patent- und Normenzentrum: Montag und Dienstag 8:30 bis 16:30 Uhr, Mittwoch 8:30 bis 18:30 Uhr, Donnerstag und Freitag 8:30 bis 16:30 Uhr

Fachbibliotheken

  • Chemie: Montag bis Donnerstag 8:30 bis 21:00 Uhr, Freitag 8:30 bis 20:30 Uhr, Samstag 8:30 bis 13:30 Uhr
  • Gemeinsame Mathematische Bibliothek: Montag bis Donnerstag 8:15 bis 20:00 Uhr, Freitag 8:15 bis 16:00 Uhr
  • Informatik: Montag bis Donnerstag 8:30 Uhr bis 19:30 Uhr, Freitag 8:30 bis 17:00 Uhr
  • Katholische Theologie: Montag und Dienstag 9:00 bis 18.30 Uhr, Mittwoch und Donnerstag 9:00 bis 19:00 Uhr, Freitag 9:00 bis 15:00 Uhr
  • Medizinische Bibliothek: Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag 8:00 bis 21:00 Uhr, Samstag 9:00 bis 17:00 Uhr
  • Philosopie: Montag 12:00 bis 17:00 Uhr, Mittwoch und Donnerstag 9:00 bis 14:00 Uhr, Dienstag und Freitag geschlossen
  • Physik: Montag und Dienstag, Donnerstag und Freitag: 9:00 bis 19:00 Uhr, Mittwoch 10:00 bis 19:00 Uhr (während Semester), Montag und Dienstag, Donnerstag und Freitag: 9:00 bis 17:00 Uhr, Mittwoch 10:00 bis 17:00 Uhr (vorlesungsfreie Zeit)
  • Politische Wissenschaft: Dienstag, Mittwoch und Donnerstag 9:30 bis 17:30 Uhr, Montag und Freitag geschlossen
  • Psychologie: Montag bis Freitag 8:00 bis 12:30 Uhr und 13:30 Uhr bis 15:15 Uhr
  • Romanistik: Montag bis Donnerstag 10:00 bis 17:00 Uhr, Freitag 10:00 bis 14:00 Uhr
  • Wirtschaftswissenschaften: Montag bis Freitag 8:30 bis 19:00 Uhr, Samstag 9:00 bis 13:00 (EG: Ausleihe und Information), Montag bis Freitag 8:00 bis 24:00, Sonntag 11:00 bis 24:00 (1. Etage: Lernen und Arbeiten)

Was muss ich zwecks Ausleihe, Bestellung, Leihfristen & Rückgabe beachten?

Ausleihe, Bestellung, Leihfrist & Rückgabe in der Bibliothek der RWTH Aachen

Ausleihe

Entlehnungen kannst du über die Schalter der jeweiligen Bibliothek der RWTH Aachen durchführen. Um die für deine wissenschaftliche Arbeit relevante Literatur leichter zu finden, steht dir KatalogPlus zur Verfügung. Hier werden dir nicht nur sämtliche Bücher, sondern auch elektronische Zeitschriftenartikel und E-Books angezeigt. Unter “Sucheingabe” gibst du einfach das gewünschte Thema ein und schon erscheinen Treffer aus allen zentralen und dezentralen Bibliotheken der RWTH. Sofern das gewünschte Medium mit “ausleihbar” gekennzeichnet ist, kannst du es vor Ort entlehnen.

Bestellung & Vormerkung

Beim gewünschten Medium erscheint die Anzeige “Bestellen” oder “Vormerken”? Das weist darauf hin, dass sich der Wunschtitel nicht frei zugänglich im Magazin befindet bzw. derzeit von einer anderen Person ausgeliehen ist. Um eine Bestellung oder Vormerkung vorzunehmen, einfach auf den Titel des Buches und dann auf “Zum Dokument” klicken. Denke daran, den für dich passenden Abholstandort auszuwählen – So sparst du dir unnötige Wege. Sobald das gewünschte Buch vorliegt, erhältst du eine Benachrichtigung per Mail. Bestellungen von Magazinbeständen werden i.d.R. innerhalb von 20 Minuten, Dissertationen und Zeitschriften aus dem Archiv innerhalb von zwei Tagen bereitgestellt.

Leihfristen

Es gelten die folgenden Leihfristen:

  • Bücher: 20 Öffnungstage
  • Kurzausleihe: 1 Öffnungstag
  • Zeitschriften: 10 Öffnungstage
  • Fernleihbücher: nach Vorgabe der gebenden Bibliothek

Benötigst du ein Medium länger, ist es frühestens fünf Tage vor Ablauf der Leihfrist verlängerbar. Vornehmen kannst du diese online über dein Benutzerkonto bzw. alternativ per E-Mail, Post, Telefon, Fax oder vor Ort am Schalter der Bibliothek. Das gilt jedoch nur für den Fall, dass keine Vormerkung für das Buch abgegeben wurde bzw. es nicht bereits fünf Mal verlängert wurde.

Rückgabe

Zurückbringen kannst du die ausgeliehenen Bücher innerhalb der Öffnungszeiten der entsprechenden Bibliothek. Auch per Post ist die Rückgabe möglich. Dafür ist der Poststempel ausschlaggebend. Kurzausleihen sind ausschließlich persönlich zurückzugeben.

Mit welchen Gebühren muss ich bei der Bibliothek der RWTH Aachen rechnen?

Bibliothek der RWTH Aachen: Gebühren bei Überschreitung der Leihfrist

Die Bibliothek der RWTH Aachen kann von Studierenden gemäß der hochschuleigenen Gebührenordnung kostenfrei genutzt werden. Auch die Anmeldung ist kostenlos. Mit Gebühren hast du zu rechnen, wenn du die o.g. Leihfrist überziehst. Bevor sie zu Ende geht, werden per E-Mail Mahnungen verschickt. Die Säumnisgebühren betragen:

  • 1. Gebührenstufe (Überschreitung bis zu 10 Kalendertage): 2 € pro Medium
  • 2. Gebührenstufe (Überschreitung bis zu 20 Kalendertage): 5 € pro Medium
  • 3. Gebührenstufe (Überschreitung bis zu 30 Kalendertage): 10 € pro Medium
  • 4. Gebührenstufe (Überschreitung ab dem 31. Kalendertag): 20 € pro Medium
  • 5. Gebührenstufe (Überschreitung um mehr als 40 Kalendertage): Das Medium wird neu beschafft, wobei die dafür entstandenen Kosten dem Entleiher in Rechnung gestellt werden (zzgl. einer Bearbeitungsgebühr i.H.v. 25 €)

Im Fall einer nicht rechtzeitigen Rückgabe einer Kurzausleihe wird eine Gebühr von 2 € (pro Medium und Kalendertag) fällig. Überschreitest du die Frist um mehr als 10 Kalendertage, greift die 5. Gebührenstufe.

Wie funktioniert die Fernleihe an der RWTH Aachen?

Fernleihe über die Bibliothek der RWTH Aachen

Wenn du ein Medium über die Fernleihe bestellen möchtest, solltest du bestimmte Wartezeiten einkalkulieren. Für Bücher sind zwei Wochen vorgesehen, Aufsätze sind i.d.R. in wenigen Arbeitstagen verfügbar. Die Bestellung kostet 1,50 €. Ist sie eingetroffen, wirst du per E-Mail benachrichtigt. Aufsätze mit einen größeren Umfang als 20 Seiten können ggf. Mehrkosten verursachen. Magister-, Diplom- und Examensarbeiten sowie Artikel aus Zeitungen und Publikumszeitschriften sind nicht über die Fernleihe bestellbar. Gleiches gilt für in Aachener Bibliotheken verfügbare Literatur sowie Werke, die im Buchhandel zu einem geringeren Wert als 15 € erwerbbar sind.

Welche zusätzlichen Services bietet die Bibliothek der RWTH Aachen an?

Zusätzliche Services der Bibliothek der RWTH Aachen

Kopieren, Scannen & Drucken

Kopien kannst du sowohl im Informationszentrum der Zentralbibliothek als auch in der Bibliothek 2 anfertigen. Schwarz-Weiß-Kopien schlagen mit 0,05 €, Farbkopien mit 0,35 € pro DIN A4-Seite zu Buche. Scanner findest du ebenfalls in beiden Bibliotheken. Die genauen Standorte findest du hier. Gescannte Dokumente sind kostenlos auf einem eigens mitgebrachten USB-Stick zu speichern. Ausdrucken kannst du von allen öffentlichen PCs im Gebäude. Die Drucker findest du im Erdgeschoss bzw. 2. Obergeschoss der Zentralbibliothek sowie im 2. und 3. Obergeschoss der Bibliothek 2. Die Kosten pro DIN A4-Seite sind identisch zu jenen für Kopien.

WLAN

Wer für die Recherche Internet benötigt, kann auf die hochschuleigene WLAN-Infrastruktur der RWTH zurückgreifen. Dafür benötigst du lediglich deine eduroam-Zugangsdaten und schon kann’s los gehen! Wer technische Hilfe benötigt, kann sich durch die (Video-)Anleitung klicken oder eine Support-Anfrage an das IT-Center der Hochschule stellen.

Gruppenarbeitsplätze & Schließfächer

Wenn du lieber in der Gruppe arbeitest, stehen dir verschiedene Gruppenarbeitsräume im 1. und 4. Obergeschoss der Bibliothek 2 zur Verfügung. Schließfächer findest du in der Zentralbibliothek und Lehrbuchsammlung. Für deren Benützung benötigst du ein Ein- bzw. Zwei-€-Stück, das bei Öffnung automatisch zurückerstattet wird. Auch in der Bibliothek 2 findest du Fächer, in denen du dein Hab & Gut aufbewahren kannst. Dies geschieht durch Eingabe einer selbstgewählten 4-stelligen Ziffer, die du dir (ebenso wie die Fach-Nummer) unbedingt merken solltest. Wer keine Lust hat, seine Arbeitsunterlagen tagtäglich mitzuschleppen, kann Dauerschließfächer in Anspruch nehmen. Diese kannst du für einen Zeitraum von bis zu acht Wochen belegen.

PC- und Softwarenutzung

Im 1. Obergeschoss der Zentralbibliothek findest du 13 PCs, die über Software wie MS Visual C++ sowie Bild- und Grafikbearbeitungsprogramme verfügen.

Ohrstöpsel

Hintergrundgeräusche stören dich schnell? Damit du in himmlischer Ruhe arbeiten kannst, bietet die Bibliothek der RWTH Aachen Ohrstöpsel an. Diese können zu einem Preis von 1 € erworben werden.

Was sollte ich sonst noch beachten?

Bibliothek der RWTH Aachen FAQs

Du siehst, die Bibliothek der RWTH Aachen bietet eine Menge toller Services. Im Gegenzug solltest aber auch du ein paar Punkte beachten. So sind in der Bibliothek beispielsweise Jacken und Taschen verboten. Diese kannst du entsprechend in den Tagesschließfächern im Eingangsbereich verstauen. Zugegeben, das klingt erstmal nervig. Das Bibliotheksteam hat glücklicherweise mitgedacht und bietet blaue Transportkörbe an. In denen kannst du deine Arbeitsunterlagen bequem von A nach B bringen.

Du hast bereits eine Weile gearbeitet und möchtest mal eine Pause einlegen? Gerade in Klausurenphasen herrscht in der Bibliothek Hochbetrieb. Um eine für alle angenehme und rücksichtsvolle Lernatmosphäre zu schaffen, hat die Bibliothek der RWTH Aachen ein Platzsharing-Projekt ins Leben gerufen. Die Idee dahinter ist einfach! Wenn du deinen Arbeitsplatz verlässt, stell einfach deine Pausenscheibe entsprechend ein. So kann dein Tisch “geliehen” und während deiner Abwesenheit genutzt werden. Wenn du wiederkommst, wird dein Platz wieder freigegeben.

Wir hoffen dich mit unserem FAQ bestens für den Gang in die Bibliothek der RWTH Aachen vorbereitet zu haben. Wir unterstützen dich aber natürlich nicht nur in Lern- und Arbeitsphasen, sondern auch in deinen Kaffeepausen und Semesterferien! Deswegen liefern wir dir gleich tolle Tipps für LERNCAFÈS RUND UM DIE RWTH und zeigen mit unserem Artikel GRATIS IN AACHEN: KOSTENLOSE FREIZEITAKTIVITÄTEN FÜR STUDENTEN, wie du deine Freizeit trotz schlanken Geldbeutels optimal nutzen kannst.



5/5 - (1 vote)