Gratis in Frankfurt: Kostenlose Freizeitaktivitäten für Studis

Gratis in Frankfurt: Kostenlose Freizeitaktivitäten für Studis



Beim Gedanken an Frankfurt kommen dir nur Wolkenkratzer und elegant gekleidete Business-Menschen in den Sinn? Dabei hat die Stadt so viel mehr zu bieten! Zum Beispiel eine bunte Vielfalt toller Freizeitaktivitäten für Studenten, die deinen (möglicherweise sowieso schon schlanken) Geldbeutel schonen. Gratis in Frankfurt Spaß haben? Wir zeigen dir wie – mach dich mit uns auf den Weg!

Mainhattan kostenlos erleben

Gratis in Frankfurt: Sightseeing, Kunst & Kultur

Gratis Museen besuchen in Frankfurt

Du möchtest deine (neue Wahl-)Heimat besser kennenlernen? Dank der Free Alternative Walking Tour bist du gratis in Frankfurt unterwegs und lernst die Bankenmetropole aus Sicht eines Locals kennen. Wen es eher ins Museum zieht, der hat als Studierender der Frankfurt University of Applied Sciences, der Goethe-Uni oder der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst gute Karten. Für den symbolischen Wert von 1€ erwirbst du dein Kulturticket, mit dem du kostenlosen Eintritt zu sage und schreibe 18 Museen erhältst. Dazu gehören u.a. das Archäologische Museum, das Deutsche Filmmuseum, das Jüdische Museum und das Museum für Angewandte Kunst, um nur ein paar der teilnehmenden Häuser zu nennen. Ein großartiger Tipp für alle Studis, die gerade pleite sind, ist auch der SaTOURday. Im Rahmen dessen erhältst du am letzten Samstag im Monat (ausgenommen: August und Dezember) freien Eintritt in viele verschiedene Museen, wie z.B. das Deutsche Architekturmuseum, die Museen der Modernen Kunst oder das Dommuseum.

Frankfurt gratis von oben bestaunen

Gratis Ausblick über Frankfurt

Vom Frankfurter Dom aus hast du übrigens auch einen herrlichen Blick über die Stadt. Zuvor sind allerdings 300 Stufen in einem engen Treppenhaus zu überwinden. Das ist zwar nicht gratis (Kostenpunkt: 1,50€), dank Studentenrabatt aber doch erschwinglich, weswegen wir dir diesen Tipp nicht vorenthalten möchten. Etwas weniger fordernd wäre der 43 Meter hohe Goethe-Turm im Stadtwald gewesen: Hier hätten dich lediglich 196 Stufen vom Ausblick über Frankfurts beeindruckende Skyline getrennt. Der Turm ist im Oktober 2017 jedoch leider abgebrannt, sodass von hier aus zurzeit nicht in die Ferne zu schweifen ist. Ende 2019 soll aber bereits der Wiederaufbau stattfinden. Du kannst natürlich auch einfach in der City bleiben und ganz bequem die Rolltreppe zur im 7. Stock gelegenen Panorama-Terasse der Galeria Kaufhof nehmen. Es erwartet dich ein toller Ausblick über Frankfurts Skyline – für lau versteht sich.

 

 

Die grüne Seite Frankfurts: Gratis Literatur, Sport & Entspannung

Gratis in Frankfurt skaten

Dein Drahtesel und du, ihr seid ein eingeschweißtes Team? Das könnt ihr auf dem Radrundweg GrünGürtel beweisen. Die über 60 Kilometer lange Route geht einmal rund um Frankfurt und eignet sich optimal für kleine Fluchten aus dem (Stadt-)Alltag. Wer kein eigenes Rad besitzt, nutzt für kürzere Strecken die Call a Bike-Räder jeweils 45 Minuten kostenlos. Du möchtest mehr? Lass’ zwischen Rückgabe und (Neu-)Ausleihe mindestens 15 Minuten verstreichen und schon kannst du wieder 45 Freiminuten lang durch die Gegend düsen.

Wer fit bleiben möchte, aber keine Lust auf die (zumeist) teuren Mitgliedschaften in der Muckibude hat, nutzt du die kostenfreie Fitnessanlage im Volkspark Niddatal. Hier findest du nicht nur für nahezu jede Muskelgruppe die entsprechenden Geräte, du bekommst auch garantiert ausreichend Sauerstoff (im Vergleich zum stickigen Fitnessstudio)! Wer gerne auf Rollen unterwegs ist, schließt sich 1 x in der Woche mit anderen Skate-Begeisterten zum kostenlosen Tuesday Night Skating zusammen. Von Anfang April bis Ende Oktober findet die spätabendliche Sporteinheit jeden Dienstag von 20:30 bis ca. 23:00 Uhr statt. Start- und Endpunkt ist der Hafenpark.

Wem der Sinn eher nach Ruhe steht, erholt sich in der “grünen Lunge” der Stadt, dem 5785 ha großen Stadtwald. Du möchtest dabei etwas über den Wald lernen? Das Informationszentrum StadtWaldHaus & Fasanerie freut sich bei freiem Eintritt auf deinen Besuch. Im Außenbereich in der Tierpflegestation und den Tiergehegen der Fasanerie darfst du darüber hinaus Wildtiere aus nächster Nähe beobachten. Im Frankfurter Osthafen gelegen wartet auch der Schwedlersee (jeweils ab Mai geöffnet) darauf, dich inmitten der Großstadt mit seiner idyllischen Schönheit zu verzücken. Zum meditieren lädt z.B. der nach dem Feng-Shui-Prinzip angelegte Chinesische Garten des Bethmannparks ein. Hier kannst du übrigens auch gratis Schach spielen. Für Unterhaltung sorgen aber auch die kostenlosen Bücher, die du den in ganz Frankfurt verteilten Offenen Bücherschränken entnehmen kannst.

Gratis Events in und um Frankfurt

Festivals gratis in Frankfurt

Pub-Quizes sind deine große Leidenschaft? Egal, ob Besserwisser oder Just-4-Fun-Quizzer: Jeden Donnerstag kannst du dein Wissen im Irish Pub Bornheim bei freiem Eintritt zum Besten geben. Da es viele tolle Preise zu gewinnen gibt, ist der Andrang entsprechend groß. Reservieren lohnt sich (Tel.: 069/800 60368). Dienstags lauschst du der Blues/Funk/Soul-Band Tommie Harris & Friends im Orange Peel kostenlos. Wer singt oder ein Instrument spielt, darf sich gerne zu den Jungs auf die Bühne gesellen und mitmachen. Du möchtest dir ein bisschen die Beine vertreten und in alten Schätzen stöbern? Dann bist du auf dem Flohmarkt am Museumsufer gut aufgehoben.

Theater- und Kabarett-Vorführungen schaust du dir dank des vierwöchigen STOFFEL-Festivals des Stalburg Theaters gratis an. Es findet im Sommer (Termin 2019: 20. Juni) im Günthersburgpark statt und finanziert sich durch freiwillige Spenden. In Wassernähe befindet sich das Sommerwerft Theaterfestival (Termin 2019: 19. Juli – 4. August). Das 17 Tage andauernde Event am Main bietet bei freiem Eintritt ein buntes Programm aus Livebands, DJs, Kino- und Filmprogramm und vielem mehr. Ein Muss in Frankfurt ist auch das vom 2. – 5. August stattfindende Mainfest mit seinen Highlights, dem Fischerstechen und einem spektakulären Feuerwerk zum Abschluss.

 

 

Kostenloses Urlaubsfeeling in Frankfurt

Frankfurt kostenlos erleben

Eine Fernreise ist bei dir gerade nicht drin? Zumindest das Gefühl von Urlaub erhältst du am Frankfurter Flughafen kostenlos! Mit dem Skytrain fährst du umsonst von Terminal 1 zu Terminal 2. Dort kannst du dich vor der riesigen Glasfront positionieren und ankommende sowie abhebende Flugzeuge beobachten. Das ist dir zu langweilig? Dann gib dich doch einfach dem bunten Treiben hin und schließe Bekanntschaften mit wartenden Reisenden. So frischst du nicht nur deine Fremdsprachenkenntnisse kostenlos auf, sondern lernst gleichzeitig fremde Kulturen kennen.

Wir hoffen dir mit unserem Artikel gezeigt zu haben, wie du die vielen Seiten Frankfurts auch während deines Studiums kostenfrei genießen kannst. Sollten sich in deinem Portemonnaie doch noch ein paar Groschen finden, legen wir dir auch gerne unsere Auswahl für STUDENTENRABATTE IN FRANKFURT ans Herz. Weitere Tipps für das Frankfurter Studentenleben findest du darüber hinaus zum Beispiel in unseren Artikeln LERNCAFÈS IN FRANKFURT und STUDENTENBARS IN FRANKFURT.



Gratis in Frankfurt: Kostenlose Freizeitaktivitäten für Studis
2.3 (45.45%) 11 Vote[s]