Lerncafés rund um die FU Berlin – Koffein für müde Geister!

Lerncafés rund um die FU Berlin – Koffein für müde Geister!


21.08.2022 · Evergreen, Studium · von Sarah

Den ganzen Tag auf der Freien Universität? Irgendwann ist es auch mal gut, selbst in der Prüfungszeit. Raus aus dem stickigen Seminarraum oder der staubigen Bib! Kleine Fluchtorte in der Nähe der Uni, sind Gold wert. Wir haben daher die fünf schönsten Lerncafés rund um die FU Berlin für dich ausfindig gemacht. 

Überblick über die Lerncafés rund um die FU Berlin

Du stehst kurz vor einer wichtigen Prüfung und alles, wonach du dich sehnst, sind ruhige Orte zum Lernen in Berlin? Dann schau in diese Lerncafés, die jeder Studi an der Freien Universität kennen sollte!

Steig der Uni aufs Dach im Pi-Café

Fabeckstraße 29 (Haupteingang K-Straße, 2. Etage), 14195 Berlin

Lerncafés rund um die FU Berlin

Der perfekte Ort zum entspannt lernen ist die Dachterrasse des Pi-Café. Das Pi-Café ist eigentlich ein Relikt aus den 1970er-Jahren. Hier traf sich die kritische Studentenbewegung zu hitzigen, philosophischen Debatten. Heute geht es vorrangig um den guten Milchkaffee, während du in deine Lernunterlagen vertieft bist.

Alternative Lerncafés rund um die FU Berlin: Das Kauderwelsch

Habelschwerdter Allee 45, Straße L, 14195 Berlin 

Lerncafés rund um die FU Berlin

Kaffee aus fairem Handel und Snacks aus aller Welt gibt es im Projekt-Café Kauderwelsch. Das Projekt-Café ist aus der Hochschulinitiative Kauderwelsch entstanden, die benachteiligte Kleinbauern aus aller Welt unterstützt. Hier gibt es fair gehandelte Bioprodukte zu studi-freundlichen Preisen, um Transparenz, Dialog und Respekt im Handel zu stärken.

Die Coffeebar FU II überbringt dir Koffein!

Otto-von-Simson-Straße 26, 14195 Berlin

Lerncafes FU Berlin

Bio-Kaffee-Spezialitäten, Torten und Kuchen gibt es in der Coffeebar der Mensa der FU II die ganze Woche. An den Wochenenden kannst du zusätzlich deftige Snacks wie Elsässer Rahmkuchen oder Minipizza erstehen. Damit wird das Lernen am Sonntag zumindest ein bisschen erträglicher. Selbstverständlich gibt’s hier auch Coffee to go! Nun steht deiner Lernsession in dieser Location der Lerncafés rund um die FU Berlin nichts mehr im Wege!

Schwarzer Kaffee im Café Schwarzer Freitag

Garystraße 21, 14195 Berlin

Lerncafés rund um die FU Berlin

Das Café Schwarzer Freitag ist ein selbstverwaltetes Studi-Café an der FU Berlin. Ein Kollektiv von unabhängigen Studierenden hat das Studierendencafé in der G21 eröffnet. Fernab vom Unistress soll es Raum bieten zum Abschalten, Kaffee schlürfen oder Mate kippen. Jede Woche findet ein öffentliches Plenum statt, an dem Interessierte teilnehmen können.

Mittendrin im Leben: Das Caledonian Café.

Habelschwerdter Allee 45, 2. Stock der Rostlaube, 14195 Berlin

Lerncafés rund um die FU Berlin

Mitten im Anglizistik-Institut gibt es eine kleine Oase, in der du vor den Strapazen des Tages fliehen kannst: Das Caledonian Café ist der ideale Ort für eine kleine Ruhepause mit Sandwich und Kaffee. Übrigens auch ein super Ort, um mit Kommilitonen und Kommilitoninnen ins Gespräch zu kommen oder gemeinsam zu lernen.

Tipp: Wir sind bei Spotify!

spotify 1

Auf der Suche nach der richtigen musikalischen Untermalung? Auf unserem Spotify Kanal stellen wir dir persönlich Playlists rund ums Lernen, Sporteln, Reisen & Co. zusammen. Reinhören lohnt sich!

Wenn du noch mehr hilfreiche Ratschläge rund um die Studienbewältigung an der FU Berlin benötigst, lies doch mal in unsere Artikel über die FAQ FU BERLIN BIBLIOTHEK oder RUND UM DIE FU rein.



Wie sehr hat dir dieser Artikel gefallen?
5/5 (6)