Alles andere als gewöhnlich: Ausgefallene Studiengänge in Deutschland

Alles andere als gewöhnlich: Ausgefallene Studiengänge in Deutschland



Stell dir vor, du würdest auf die Frage “Und, was machst du so?” nicht die ewig gleiche Antwort “BWL”, “Lehramt” oder “Jura” (beliebig erweiterbar) erhalten. Wie wäre es, wenn sie stattdessen “Ich studiere Angewandte Sexualwissenschaften” oder “Ich mache meinen Master in Brauwesen” lauten würde? Das darauffolgende Gespräch würde sich garantiert gleich viel abwechslungsreicher gestalten. Und mehr noch: Hätte man als Studi nach dem Abschluss nicht auch viel bessere Jobchancen, wenn eben nicht jeder das Gleiche studieren würde? Wir sind dem Gedanken nachgegangen und präsentieren dir eine kreative Auswahl für ausgefallene Studiengänge in Deutschland.

Abseits der Masse: Studieren, was mir gefällt

Aussergewoehnliche Studiengaenge in Deutschland

In unserer schnelllebigen Welt eröffnen sich Tag für Tag neue Möglichkeiten und damit auch Tätigkeitsfelder. So viel steht fest: Es gibt fast nichts, was man nicht studieren kann. Ob du deiner Fachrichtung nach dem Bachelor grundsätzlich treu bleiben möchtest oder über einen Richtungswechsel nachdenkst – wir lassen dich mit deinen Sorgen nicht alleine und präsentieren dir eine kreative Auswahl besonders ausgefallener Studiengänge. Wenngleich das eine oder andere Fach mit einem Augenzwinkern verbunden ist: In erster Linie möchten wir dir mit diesem Guide nahe legen, deine persönlichen Interessen ernst zu nehmen und das Studium anzustreben, das dich glücklich macht. Lass den Blick ruhig über den Tellerrand hinaus schweifen (auch ein bisschen Träumen ist erlaubt). Wir hoffen dir neue Inspiration zu liefern und wünschen viel Spaß beim Staunen!

Die ungewöhnlichsten Studiengänge Deutschlands

Angewandte Sexualwissenschaft (M.A.)

Angewandte Sexualwissenschaften studieren

Dieses vielversprechend klingende und deutschlandweit einmalige Studienfach studierst du an der Hochschule Merseburg. Deine Phantasie wird dir jetzt eventuell einen Streich spielen: Sexualwissenschaft und dann auch noch angewandt? Wir holen dich mal eben auf den Boden der Tatsachen zurück. Wer Angewandte Sexualwissenschaft studiert, lernt nämlich in erster Linie Sexualität aus verschiedenen wissenschaftlichen Blickwinkeln zu analysieren. Der fächerübergreifende Masterstudiengang legt seinen inhaltlichen Schwerpunkt auf die Bereiche Bildung und Beratung hinsichtlich Sexualität, Partnerschaft und Familienplanung.

  • Zulassungsvoraussetzungen:
    • berufsqualifizierender Hochschulabschluss mit Abschluss in Sozialer Arbeit/Sozialpädagogik
    • alternativ: Abschluss eines humanwissenschaftlichen Hochschulstudiums mit nachgewiesenen sozialarbeiterischen oder sozialpädagogischen Grundkompetenzen
  • Studiendauer: 6 Semester
  • Abschluss: Master of Arts (berufsbegleitend)
  • Berufsperspektiven: Wissenschaft oder öffentlicher Dienst (Beratungs-, Sozial- und Gesundheitseinrichtungen), sozialpädagogische Arbeitsfelder, beratende Berufsfelder (Schwangerschaft, Ehe, Familie, Aidshilfe etc.)

Kreatives Management (MBA)

Creative Management studieren

“Outside the box”-Denker, die sich für eine wissenschaftlich fundierte und gleichzeitig praxisorientierte Weiterbildung zur beruflichen Laufbahn interessieren, dürften sich an der Hochschule Ansbach im Studiengang Kreatives Management wohl fühlen. Du bist für deine offene und innovative Denkweise bekannt? Das trifft sich gut, denn hier liegt der Fokus ganz klar auf unternehmerischer Kreativität. Der Studiengang verfolgt nämlich das Ziel, seinen Studierenden die für eine innovative und erfolgreiche Unternehmensführung entscheidenden Kompetenzen zu vermitteln.

  • Zugangsvoraussetzungen:
    • Hochschulabschluss (Bachelor, Diplom, Magister oder gleichwertiger Abschluss)
    • Nachweis einer relevanten praktischen Tätigkeit bzw. mindestens 1 Jahr Berufstätigkeit
    • Eignungsprüfung zum Nachweis der studiengangsspezifischen Eignung
  • Studiendauer: 4 Semester
  • Abschluss: Master of Business Administration (berufsbegleitend)
  • Berufsperspektiven: (grundsätzlich für alle Branchen geeignet) Management bzw. Führungskräfte, Unternehmer, PraktikerInnen mit oder ohne wirtschaftlichen Hintergrund

Christliche Spiritualität (M.A.)

Studiengang Christliche Spiritualitaet

Den berufsbegleitenden Studiengang Christliche Spiritualität im Kontext verschiedener Religionen und Kulturen kannst du an der Theologischen Hochschule Reutlingen belegen. Er verknüpft theologisches Wissen und schafft Verbindungen von christlicher Spiritualität mit Themenbereichen wie z.B. Kunst und Musik oder Gesundheit. Mit 10 bis maximal 20 Teilnehmenden pro Semester dürfte dann auch sichergestellt sein, dass du auch immer schön aufpasst.

  • Zugangsvoraussetzungen:
    • abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor) in Theologie oder fachnah (Religionswissenschaft, (Religions-)Pädagogik, Philosophie oder Kulturwissenschaften)
    • mindestens 1 Jahr Berufserfahrung
  • Studiendauer: 4 Semester
  • Abschluss: Master of Arts (berufsbegleitend)
  • Berufsperspektiven: Berufsfeld Kirche/Gemeinde, Schule/Bildung, Diakonie, Therapie, Medizin, Pflege und Soziale Arbeit

 

 

Fish Biology, Fisheries and Aquaculture (M.Sc.)

Ungewoehnliche Studiengaenge Deutschland

Wer besonders vom Leben unter Wasser fasziniert ist, dürfte im internationalen Masterstudiengang Fish Biology, Fisheries and Aquaculture an der Humdoldt-Universität zu Berlin bestens aufgehoben sein. Die thematischen Schwerpunkte liegen in den Bereichen Fischbiologie und Evolution von Fischen, Fischereimanagement und Umweltschutz sowie Aquakultur. Du lernst also nicht nur, welche Fische sich so alles im Meer tummeln und wie Fischkulturen bewirtschaftet werden, sondern setzt dich auch intensiv mit der Frage auseinander, wie globalen Herausforderungen (z.B. Gewässerverschmutzung und Überfischung) begegnet werden kann.

  • Zulassungsvoraussetzungen:
    • abgeschlossenes Bachelor- oder Diplomstudium im Bereich Biologie, Ökologie, Fischerei oder Wasserwissenschaften
  • Studiendauer: 4 Semester
  • Abschluss: Master of Science
  • Berufsperspektiven: zukunftsweisende Tätigkeiten an der Schnittfläche von aquatischer Wissenschaft, nachhaltigem Ökosystemmanagement und Lebensmittelproduktion / Expertentätigkeit in Wissenschaft, Praxis und Umweltschutz

Design of Playing and Learning (M.A.)

Studiengang Design of playing and learning

An der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle wartet der so wunderbar klingende Studiengang Design of Playing and Learning auf kreative Studis. Das Fach beschäftigt sich mit der Gestaltung von Spielräumen und Spielobjekten, dem Entwurf von Konzepten und Medien zum Thema lebenslanges Lernen sowie Szenarien für Spiel- und Lernsituationen. Studenten arbeiten hier unter gestalterischen und wissenschaftlichen Aspekten überwiegend an (eigenen) Projekten. Ein besonders hoher Stellenwert wird dem experimentellen Arbeiten eingeräumt. In den zahlreichen am Design Campus der Burg Giebichenstein befindlichen Werkstätten kannst du deiner Phantasie also freien Lauf lassen!

  • Zulassungsvoraussetzungen:
    • abgeschlossenes Bachelor- oder Diplomstudium mit vorrangig gestalterisch-künstlerischer Ausprägung
    • studiengangsspezifische Aufnahmeprüfung (kann grundsätzlich auch fachlich qualifizierten Absolventen anderer Studienrichtungen die Aufnahme den Studiengang ermöglichen)
    • Nachweis fachbezogener Praktika oder vergleichbarer praktischer Erfahrungen (3-monatiges Praktikum im Berufsfeld)
    • Motivationsschreiben für Masterthesis
    • Portfolio bisheriger Arbeiten
  • Studiendauer: flexibel, im Allgemeinen 2 bis 4 Semester (orientiert sich an der Semesteranzahl des vorangegangenen Studiums)
  • Abschluss: Master of Arts
  • Berufsperspektiven: Verschiedene Bereiche des Spielens und Lernens, z.B. Spielzeug- oder Spielplatzunternehmen, Therapeutischer Bereich, Selbstständigkeit, etc.

Satellite Technology – Advanced Space Systems (M.Sc. Double Degree)

Verrueckte Studiengaenge Deutschland

Wer kann schon von sich behaupten, seinen Master in Satellite Technology zu machen? Vielleicht ja bald du! Der Elite-Master Satellite Technology – Advanced Space Systems wird seit dem Wintersemester 2018 an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg angeboten. Er beschäftigt sich mit den Bereichen Planetologie, Robotik, Sensorik und Raumschiff-Bau. Von elementarer Bedeutung ist auch die Vermittlung interkultureller Kompetenzen, da wissenschaftliche Projekte zur Erforschung unseres Planeten mehr und mehr die Zusammenarbeit verschiedener Länder und Kulturen erfordert.

  • Zulassungsvoraussetzungen:
    • Hochschulabschluss (Bachelor)
    • Bewerbungsunterlagen: Motivationsschreiben, Zertifikate bzw. Abschlusszeugnisse, Transcript of Records, Nachweis über Englischsprachkenntnise (IELTS, TOEFL, etc.) und  CV
    • Bewerbungsgespräch
  • Studiendauer: 4 Semester
  • Abschluss: Double Master of Science degree (von zwei europäischen Universitäten)
  • Berufsperspektiven: Verschiedene Ingenieurs- und/oder wissenschaftliche Tätigkeiten in der Raumfahrtindustrie, im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) etc.

 

 

Brauwesen und Getränketechnologie (M.Sc.)

Brauwesen und Getraenketechnologie studieren

Bierliebhaber aufgepasst! Wer sein “Hobby” (wir sind uns nicht ganz sicher, ob man das Hobby nennen kann) zum Beruf machen möchte, sollte sich für den Masterstudiengang Brauwesen und Getränketechnologie an der TU München einschreiben. Allzu locker solltest du das Studium aber trotzdem nicht sehen, denn hier werden Ingenieur- und Naturwissenschaften verknüpft und um Elemente der Betriebswirtschaftslehre ergänzt. Du lernst zweierlei Aspekte des Bier-Brauens. Zum Einen die Verfahrenstechnik und Prozessautomation und zum anderen die Brautechnologie auf naturwissenschaftlicher Grundlage. Bestimmt schmeckt das Feierabendbierchen gleich viel besser, wenn man weiß, wie es produziert wird.

  • Zugangsvoraussetzungen:
    • Hochschulabschluss (z.B. Bachelor)
    • 18-monatiges Berufspraktikum (davon müssten mindestens 12 Wochen vor Studienbeginn absolviert werden)
    • erfolgreiches Durchlaufen eines Eignungsverfahrens
  • Studiendauer: 4 Semester
  • Abschluss: Master of Science (Vollzeit)
  • Berufsperspektiven: Brau- und Getränkeindustrie, Lebensmittel-, chemische oder pharmazeutische Industrie

Das waren unsere Tipps für besonders ausgefallene Studiengänge in Deutschland. Wir hoffen dir damit neue Inspiration für dein Master-Studium mit auf den Weg gegeben zu haben. Damit du dafür gleich bestens gewappnet bist, geben wir dir gerne unsere LERNTIPPS: MIT MINIMALAUFWAND DAS MAXIMUM HERAUSHOLEN an die Hand. Und wer seine Studienwahl lieber vom Wohnort abhängig macht, findet in unserem Artikel DIE BESTEN STÄDTE ZUM STUDIEREN Tipps für tolle Studentenstädte.