Nachhaltige Mode: Diese Fair Fashion Labels musst du kennen!

Nachhaltige Mode: Diese Fair Fashion Labels musst du kennen!


22.11.2022 · Evergreen, Nachhaltigkeit · von Dewi

Du möchtest den Umstieg von Fast auf Slow Fashion schaffen und dich nachhaltig(er) kleiden? Kein Problem, wir haben eine Auswahl an nachhaltigen Labels und Stores für dich zusammengetragen, die du als mode- und umweltbewusster Studi auf jeden Fall kennen solltest.

Nachhaltige Mode zum besten Preis: Fair Fashion Stores mit Studentenrabatt.

Nachhaltige Mode

Wer als Studi mit einem schmalen Budget auskommen muss, überlegt sich vermutlich zweimal, ob die Investition in nachhaltige Mode, die in vielen Fällen um einiges teurer ist als Fast Fashion, wirklich lohnt. Wir finden, ja, denn Slow Fashion Labels setzen in der Regel auf ein zeitloses Design, sodass die Stücke auch wirklich lange tragbar sind und nicht von aktuellen Modeströmungen abhängen.

Zudem hilft uns Slow Fashion den Wert von Kleidung, die inzwischen oftmals als Wegwerfware angesehen wird, wieder mehr zu schätzen. Für alle, die mehr dazu erfahren möchten, lohnt ein Blick in den Film “The True Cost” von Andrew Morgan.

Da wir aber natĂĽrlich wissen, wie eng manch ein Studi seinen GĂĽrtel schnallen muss, um ĂĽber die Runden zu kommen, wollen wir dich auch in Sachen nachhaltiger Mode unterstĂĽtzen und haben deshalb immer mehr Fair Fashion Angebote auf iamstudent.de versammelt.

erlich textil

erlich textil

Beim nachhaltigen Wäschelabel erlich textil findest du fair produzierte, qualitativ hochwertige Damen- und Herren-Unterwäsche, Lounge Wear sowie Heimtextilien. Alle Produkte werden innerhalb der EU gefertigt.

NIKIN

NIKIN

Faire Alltagsmode und Accessoires gibt’s bei dem Schweizer Label NIKIN, das fĂĽr jedes verkaufte Produkt einen Baum pflanzen lässt.

EYD

EYD

Das Modeunternehmen EYD setzt sich gegen Menschenhandel ein und produziert fair und umweltfreundlich in Indien und Nepal. Hier findest du zeitlose vegane Basics und Accessoires für Frauen und Männer – unter anderem aus Bio-Baumwolle und Lyocell.

nu-in

nu-in

nu-in wurde 2019 von einer kleinen Gruppe von Freunden gegrĂĽndet. Alle hatten zuvor bereits in der Modebranche gearbeitet und wollten nun ein nachhaltiges Label, das Mode zu erschwinglichen Preisen anbietet, grĂĽnden. Gesagt, getan! Bei nu-in findest du Damen- und Herren-Mode sowie Taschen, Schuhe und Schmuck.

ThokkThokk

ThokkThokk

ThokkThokk steht fĂĽr 100% nachhaltige Mode. Die KleidungsstĂĽcke und Accessoires des Labels sind nicht nur ethisch verantwortungsvoll und fair produziert, sondern sind zudem komplett vegan.

GREENBOMB

GREENBOMB

GREENBOMB produziert nachhaltige, GOTS-zertifizierte Kleidung für Damen und Herren und reiht sich damit ebenfalls in die Riege an Fair Fashion Labels ein, die mit einer verantwortungsvollen Produktionsweise Mensch und Natur schonen möchten.

wat? Apparel

wat? Apparel

Auch bei der deutschen Eco Fashion Marke wat? Apparel findest du faire Kleidung zu fairen Preisen. Ob T-Shirts, Sweater oder Hoodies, bei wat? Apparel wird seit der GrĂĽndung im Jahr 2010 nachhaltig und umsichtig produziert.

GOT BAG

GOT BAG

Das Mainzer Startup GOT BAG führt weltweit den ersten Rucksack aus recyceltem Meeresplastik im Sortiment. Zudem findest du Taschen, Geldbörsen, Laptop Sleeves und viele weitere Accessoires im Shop des Unternehmens.

FREITAG

FREITAG

FREITAG zählt zu den echten Klassikern in Sachen Upcycling. Ursprünglich von zwei Brüdern für den Eigenbedarf entwickelt, führt das Kultlabel heute zahlreiche Taschen, Rucksäcke und andere Accessoires aus recycelten LKW-Planen im Sortiment – jedes Stück ist ein Unikat.

holzkitz

holzkitz

Apropos Accessoires: Langlebige Sonnenbrillen und Fliegen aus dem Naturmaterial Holz – hergestellt in Handarbeit – gibt’s wiederum bei dem österreichischen Label holzkitz.

Weitere nachhaltige Studentenrabatte findest du zudem laufend auf iamstudent.de.

Hier findest du noch mehr Slow Fashion!

Slow Fashion

FĂĽr die nachfolgenden Brands haben wir zwar (noch) keinen Studentenrabatt fĂĽr dich parat, nichtsdestotrotz dĂĽrfen diese Shops und Marken bei einer Liste nachhaltiger Modelabels nicht fehlen.

People Tree

People Tree ist DER Pionier unter den nachhaltigen Modelabels. Jedes Kleidungsstück wird mit Respekt für Mensch und Natur produziert und trägt so zu einem positiven Wandel in der Modeindustrie bei.

ARMEDANGELS

Auch ARMEDANGELS bietet nachhaltige Fashion-Stücke. Deren Produktionsschritte sind zu 100% rückverfolgbar. Alle Kleidungsstücke werden frei von schädlichen Chemikalien und in nachhaltigen Produktionsanlagen gefertigt. Das ist gut für die Umwelt und deine Haut.

MELAWEAR

Beim deutschen Modelabel MELAWEAR finden nachhaltige Shopper zeitlose Basics wie Kleidung, Schuhe und Rucksäcke. Durch den Fairtrade Cotton Standard sind die MELA-Produkte besonders nachhaltig und dennoch recht preiswert.

dariadéh

Die österreichische Marke dariadéh fertigt komfortable, nachhaltige und ethische Mode ganz ohne Polyester in Portugal und spendet zudem für soziale und ökologische Zwecke.

Fitico Sportswear

Das Sport-Label Fitico Sportswear steht für einzigartige Active Wear, die aus recycelten Fischernetzen gemacht wird. Die Tops, Bras, Hosen, Longsleeves, Zipper Hoodies und Stirnbänder sind nicht nur nachhaltig, sondern auch hochfunktional sowie antibakteriell, atmungsaktiv, schnelltrocknend und geruchsneutral.

VEJA

Wer auf der Suche nach veganen Fair Trade Schuhen und Sneakern (für Damen und Herren) ist, wird bei VEJA fündig.

wild fawn

Umweltfreundlich gefertigter Schmuck aus recyceltem Silber und Fairtrade Gold findet sich zudem beim Londoner Label wild fawn.

Grundstoff

Last but not least haben wir noch zwei Online-Plattformen, über die du eine riesige Vielfalt nachhaltiger Produkte erwerben kannst, in petto. Bei Grundstoff findest du über 100.000 fair produzierte Artikel wie beispielsweise Basic Kleidung aus ökologischen Materialien. Diese kannst du innerhalb Deutschlands versandkostenfrei bestellen.

Avocadostore

Und auch der Avocadostore bietet dir als Online-Marktplatz für Fair Trade Kleidung und nachhaltige Produkte jede Menge umweltfreundliche Alternativen – von Kleidung über Alltagsgegenstände bis hin zu Geschenken und, und, und.

Noch mehr spannenden Lesestoff zum Thema Nachhaltigkeit im Alltag findest du in unserem Blog.

Ebenfalls in unserem Blog nachzulesen: Die Initiative Startups For Tomorrow bringt nachhaltige Unternehmen wie zum Beispiel the nu company, soulbottles, etepetete und The Female Company zusammen. Die Plattform bietet umweltfreundlichen Startups und Produkten eine BĂĽhne, startet Petitionen und liefert dir zudem jede Menge Tipps und Tricks fĂĽr ein grĂĽneres Leben.



Wie sehr hat dir dieser Artikel gefallen?
5/5 (4)