Gratis in München: Kostenlose Freizeitaktivitäten für Studis

Gratis in München: Kostenlose Freizeitaktivitäten für Studis



Du studierst in der bayrischen Hochburg und damit – zumindest Mietspiegel-technisch – in der teuersten Stadt Deutschlands? Glückwunsch! Damit du nach Abzug von Miete und sonstiger Fixkosten nicht komplett auf ein Sozialleben verzichten musst, haben wir uns für dich ins Zeug gelegt. Dabei heraus gekommen ist eine Liste toller Freizeitaktivitäten, die du gratis in München erleben kannst. Here you go!

 

Gratis in München: Kunst & Kultur

Kostenlose Museen in München

Beim wöchentlichen Telefonat mit deinen Eltern möchtest du nicht wiederholt von einem (verkatert) im Bett verbrachten Sonntag erzählen müssen? Dann kommt unser Tipp ja wie gerufen! Denn Sonntag ist in München Schnäppchentag. So locken das Museum Mensch und Natur, das Bayrische Nationalmuseum und einige andere Museen sonntags mit dem vergünstigten Eintritt von 1€. Du brauchst dir aber auch keine Sorgen machen, wenn dein Geldbeutel nicht mal mehr diesen einen Euro hergibt. Denn Kultur-Fans haben in München den Jackpot gezogen! Viele Museen laden dich ein, ihre Ausstellungen gratis zu besuchen. Darunter zählen z.B. das Geologische Museum, die Kunstarkaden oder die Kaiserburg. Und für den Fall, dass bald dein Geburtstag ansteht: An deinem Ehrentag kannst du bei freiem Eintritt den Olympiaturm und die Bavaria Filmstadt besuchen (Ausweis nicht vergessen).

 

 

Das grüne München

Sporty Munich: Fit for free

Gratis in München

Beginnen wir mit Trainingseinheiten der etwas anderen Art: Wer lieber anderen (genauer gesagt, sehr viel Geld verdienenden internationalen Fußballern) beim Sporteln zuschaut als selbst aktiv zu werden, kann bei den Trainingseinheiten des FC Bayern München in der Säbener Straße vorbeischauen. Die 1. Bundesliga ist dir zu mainstream? Wie wär’s dann mit dem Training des TSV 1860 München in der Grünwalder Straße? Selbst aktiv werden kannst du in München natürlich auch kostenlos! Yogis erhalten im lululemon-Showroom in der Sendlinger Straße in regelmäßigen Abständen die Möglichkeit, an gratis Yoga-Sessions teilzunehmen.

Insbesondere in den Sommermonaten gibt es in der bayrischen Hauptstadt viele weitere freie Sportangebote, die du dir schon mal im Kalender notieren kannst. Unter dem Motto “oans, zwoa…gsportelt!” kannst du dich von Anfang April bis Ende September 2019 jeden Montag Abend beim sogenannten Lederhosentraining auspowern. Das 60-minütige Ganzkörpertraining erfreut sich großer Beliebtheit, sodass du den Trainingsort im Englischen Garten aufgrund der Menschenansammlung auf keinen Fall verfehlen wirst (den Trainer erkennst du übrigens an der Lederhose). Voraussichtlich von Mai bis September 2019 kannst du außerdem im Rahmen von Fit im Park kostenlos Sport treiben. Je nach Location stehen dir der Luitpoldpark, der Westpark, der Riemer Park und der Ostpark zur Verfügung. Egal ob Yoga, Pilates, Fitnessprogramm oder Zumba – ausgebildete Trainerinnen und Trainer sorgen dafür, dass du mächtig ins Schwitzen kommst. Einfach Handtuch oder Gymnastik-Matte mitbringen und schon kann’s losgehen!

 

Natur pur in und um München

Gratis die Natur genießen in München

Das Umland von München lockt mit einer Vielzahl herrlicher Badeseen, die sich auch in den kälteren Jahreszeiten für einen ausgedehnten Spaziergang anbieten. Zu erreichen sind die meisten davon ganz bequem mit dem Fahrrad oder der S-Bahn. Der Feringasee kann beispielsweise nach einer kleinen Radtour entlang der Isar (bis Unterföhring) erreicht werden und lockt mit wunderschönem klaren Wasser. Aber auch der im Nordwesten der Stadt gelegene Feldmochinger See überzeugt mit ausgedehnten Liege- und Grünflächen, um sich auszuruhen oder auszutoben.

Du möchtest lieber in der City bleiben? Klar, du kannst natürlich auch einfach ein paar Bahnen in der Isar ziehen (wo genau du schwimmen darfst, erfährst du hier) oder an ihr entlang spazieren. Etwas mehr Action garantiert die Eisbachwelle im Englischen Garten. Hier reiten Profi-Surfer und solche, die es werden wollen, galant auf den Wellen und ziehen die Blicke sämtlicher Zuschauer auf sich. Wer weiß, vielleicht bleibt es ja gar nicht beim Zuschauen und du gehörst bald ebenfalls zur Gattung der Wellenreiter! Für den Fall, dass du mal dein Surfbrett oder sonstige sperrige Gegenstände transportieren möchtest, sei dir eines der kostenlosen Lastenräder empfohlen. Einfach Verfügbarkeit prüfen, buchen und schon kann dieses Vergnügen der Kategorie “Gratis in München” los gehen!

 

Gratis in München: Musik & Theater

Gratis Konzerte und Festivals in München

Du bist absoluter Musikfan und dein ganzes Geld geht für Konzerte drauf? Das geht hin und wieder aber auch kostenlos, nicht umsonst liegt der Olympiaberg dem Olympiastadion gleich gegenüber. So kannst du die Konzerte (mehr oder weniger) namhafter Künstler von oben ganz ohne Gedrängel und tausender gezückter Smartphones genießen. Du möchtest etwas mehr Action und gemeinsam mit den Artists vor der Bühne abtanzen? Dann merk dir das Free & Easy-Festival vor, das von 19. Juli bis 5. August 2019 stattfindet. Es erwarten dich vier Indoor- und eine große Open-Air-Bühne. Besucher werden täglich ab 18:00 Uhr auf das Festivalgelände gelassen und mit einem bunt gemischten Line-Up aus Reggae, Hip-Hop, Metal, Rock und Pop verwöhnt. Nicht nur durch den Sommer, sondern durch das ganze Jahr begleitet dich Munich Rocks mit kostenlosen Konzerten im 2- bis 3-Monats-Takt.

München lässt aber auch Liebhaber der klassischen Musik nicht hängen. Ein besonderes Schmankerl bieten die Münchner Philharmoniker: Als Studi (bis 28 Jahre) kannst du ihren Generalproben nämlich kostenlos lauschen. Die Tickets erhältst du ab einer Stunde vor Beginn der Probe an der Tageskasse. Auch der Gasteig lockt immer wieder mit kostenlosen Kulturveranstaltungen, die mitunter bereits mittags oder aber nach Feierabend stattfinden. Von Lesungen über Filmvorführungen bis hin zu klassischen Konzerten ist hier alles dabei. Wer seine Freizeit statt mit Musik lieber mit Theater verbringt, sollte sich schon mal das im Juli 2019 stattfindende Münchner Sommertheater im Kalender notieren. Im Amphitheater des Englischen Gartens verhelfen dir dir die Schauspieler zu kleinen Fluchten aus dem Alltag. Beginn ist immer um 21 Uhr – wem schnell mal frisch wird, einfach Jacke oder Decke(n) mitbringen.

 

 

Na, zu viel versprochen? Gratis in München Spaß zu haben ist leichter als gedacht! Weitere Tipps zum Studentenleben im Süden Deutschlands findest du beispielsweise in unseren Artikeln LERNCAFÈS UM DIE LMU MÜNCHEN und LERNCAFÈS UM DIE TU MÜNCHEN. Und wenn’s ums Sparen geht, schau auch mal in unsere Übersicht der STUDENTENRABATTE IN MÜNCHEN.



Gratis in München: Kostenlose Freizeitaktivitäten für Studis
4.8 (96.67%) 6 Votes