Studentenstadt Köln: Die TOP 5 Wohnviertel der Stadt!

Studentenstadt Köln: Die TOP 5 Wohnviertel der Stadt!



Die Domstadt Köln ist ein beliebter Ort zum Studieren hat noch weit mehr zu bieten als Karneval und Kamelle! Wir verraten dir in unserem Ratgeber die attraktivsten Wohnveedel der Studentenstadt Köln.

 

Die beliebtesten Wohnviertel der Studentenstadt Köln

Studentenstadt Köln Wohnviertel

Vor Kurzem haben wir dir in unserem Magazin die heißesten Szeneviertel der Domstadt Köln vorgestellt. Nun sind die Wohnviertel dran! Dazu haben wir fünf Kölner Stadtteile (oder besser bekannt unter dem Namen “Veedel”) genauer unter die Lupe genommen: Altstadt Nord, Zollstock, Sülz, Ehrenfeld und Nippes!

 

 

Historisch, lebhaft & mittendrin: Die Altstadt Nord in der Kölner Innenstadt!

Studentenstadt Köln Wohnviertel

Warum Altstadt Nord?

Gut, wir geben es ja zu: 13€ pro Quadratmeter Wohnfläche sind in der Altstadt Nord nicht ungewöhnlich. Damit ist dieser Preis im Vergleich etwas höher als der Quadratmeter-Preis der anderen Veedel, welche wir dir in Kürze vorstellen. Aber nirgends sonst kannst du behaupten, dass in der Studentenstadt Köln die Vergangenheit so präsent ist, wie in der Altstadt Nord! Im Zentrum der Rheinmetropole findest du unter anderem den Kölner Dom, die Archäologische Zone “MiQua” unter dem Rathausplatz und dem bei Touris und Einheimischen gleichermaßen beliebte Heumarkt. Außerdem liegt hier der wohl bekannteste Öffi-Hotspot in ganz NRW: Der Hauptbahnhof Köln! Nun steht einer Stadt-Erkundung mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln nichts mehr im Wege – auch wenn du vielleicht nur dem Kölner Karneval auf dem Alten Markt oder den turtelnden Liebespärchen auf der Hohenzollernbrücke entkommen willst.

Fun Fact: Das Gewicht der angebrachten Liebesschlösser an der Hohenzollernbrücke zwischen der Altstadt Nord und Deutz wird auf über 15 Tonnen geschätzt!

Hardfacts zur Altstadt Nord

  • Ø Preis für Studentenwohnheime in der Altstadt Nord (warm): 410€ pro Monat
  • Ø Quadratmeter-Preis für Mietwohnungen in der Altstadt Nord: 13€ (Quelle: homeday.de, Stand: Februar 2018)
  • Fahrzeit zur Uni Köln: 5 – 15 Minuten
  • So kommst du zur Uni Köln:
    • Bahn Linie und Linie 7 bis zur Station Neumarkt, dann steigst du um in die Linie 9 (Richtung Sülz) bis zur Haltestelle Universität. Oder du benützt ab Neumarkt den Bus 136 (Richtung Lindenthal Hohelind) oder 146 (Richtung Deckstein), um direkt bei der Haltestelle Wiso-Fakultät auszusteigen.
    • Linie 18 (Richtung Bonn Hauptbahnhof) bis zur Haltestelle Weißhausstraße oder Eifelwall um direkt zur Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät zu gelangen!

 

Bodenständig, familiär und kreativ: Zollstock in Rodenkirchen!

Studentenstadt Köln Wohnviertel

Warum Zollstock?

Direkt im “Kölner Süden” gelegen, befindet sich das Veedel Zollstock in Rodenkirchen. Gerade hier findest du das eine oder andere Studentenwohnheim oder ein preiswertes Wohnungsschnäppchen. Das Naherholungsgebiet Forstbotanischer Garten lädt ebenfalls viele Jogger dazu ein, ihre Runden zu drehen und sich den ultimativen Frischluftkick zu holen! Das meiste spielt sich in Zollstock vermutlich am Höninger Weg ab, da du hier alle Dinge für den täglichen Bedarf bekommst. Bock auf Kunst und Kultur? Dann behalte den Veranstaltungskalender der Halle Zollstock am Gottesweg 79 im Auge, damit auch du zukünftig Teil dieser Events wirst!

Fun Fact: Der Name Zollstock stammt übrigens nicht von dem Gliedermaßstab, sondern von dem Zollhaus, welches früher hier stand!

Hardfacts zu Zollstock

  • Ø Preis für ein ca. 27 qm großes Studentenwohnheim in Zollstock: etwa 320€ pro Monat
  • Ø Quadratmeter-Preis für Mietwohnungen (kalt) in Zollstock: 12€ (Quelle: homeday.de, Stand: Februar 2018)
  • Fahrzeit zur Uni Köln: 10 – 30 Minuten
  • So kommst du zur Uni Köln: 
    • Bahnlinie 16 (Richtung Niehl Sebastianstraße) und 12 (Richtung Merkenich) bis zur Haltestelle Barbossaplatz. Dann steht dir noch ein 10-minütiger Fußmarsch bevor!
    • Buslinie 130 (Richtung Universität) bis zur gleichnamigen Haltestelle Universität

 

Uninah, sportlich & grün: Sülz im Lindenthal!

Studentenstadt Köln Wohnviertel

Warum Sülz?

Wenn du die unmittelbare Nähe zur Uni Köln schätzt, dann bist du im Stadtteil Sülz bestens aufgehoben. Denn ob du zu den notorischen Schlafmützen zählst, die gerne ihre Vorlesung verpennen oder einfach nur deine Ruhe zu schätzen weißt: In Sülz findest du bestimmt ein passendes Fleckchen! Besonders beliebt ist der Aachener Weiher, welcher sich gerade in den warmen Sommermonaten prima zum Grillen eignet. Ob in den lauschigen Sommermonaten oder an kühleren Wochenenden: In den Studentenlokalen rund um die Uni Köln treffen oft viele Studis zusammen, um das eine oder andere Kölsch zu trinken. Bei so viel Herzlichkeit darf dieses Veedel der Studentenstadt Köln auf keinen Fall in unserer Liste fehlen!

Fun Fact: Im Kellerraum unter der Aula des Uni Köln Hauptgebäudes befindet sich das Schaubergwerk des Barbarastollens. Dieses wurde 1932 von dem Essener Maler und Grafiker Kurt Holl für die damaligen Studenten errichtet und kann seit seiner Wiederentdeckung in den 1980er Jahren nach Absprache besichtigt werden.

Hardfacts zu Sülz

  • Ø Preis für ein ca. 22 qm großes Studentenwohnheim in Sülz: etwa 280€ pro Monat
  • Ø Quadratmeter-Preis für Mietwohnungen in Sülz: 12€ (Quelle: homeday.de, Stand: Februar 2018)
  • Fahrzeit zur Uni Köln: 5 – 15 Minuten
  • So kommst du zur Uni Köln: 
    • Bahn Linie 9 (Richtung Königsforst) bis zur Haltestelle Universität
    • Linie 13 (Richtung Sülzgürtel) bis zur Haltestelle Zülpicher Straße/ Gürtel & dann in die Linie 9 (Richtung Königsforst) bis zur Universität

 

 

Kontrastreich, bunt & erfrischend: Ehrenfeld!

Studentenstadt Köln Wohnviertel

Warum Ehrenfeld?

In Ehrenfeld des gleichnamigen Stadtbezirks 4 könnte man mitunter meinen, dass Gegensätze sich anziehen: Hier treffen beispielsweise ruhige Einkaufsstraßen auf den Radau der Luxemburger Straße. Da es aber bekanntlich die Mischung macht, lockt es immer wieder viele Leute in dieses beliebte Veedel. Multikulti und Sortenvielfalt stehen in Ehrenfeld ebenfalls auf der Tagesordnung, da du deine Einkäufe in den Geschäften aus aller Herren Länder erledigen kannst!

Fun Fact: Einst hatte die berühmte kölsche Parfümmarke “4711” ihren Sitz in Köln-Ehrenfeld. Dieses Kultgebäude wird allerdings zukünftig zu einem Hotel umfunktioniert, der Charme der Außenfassade bleibt glücklicherweise erhalten.

Hardfacts zu Ehrenfeld

  • Ø Preis für Studentenwohnheime in Ehrenfeld (warm): 410€ pro Monat
  • Ø Quadratmeter-Preis für Mietwohnungen (kalt) in Ehrenfeld: 12€ (Quelle: homeday.de, Stand: Februar 2018)
  • Fahrzeit zur Uni Köln: 15 – 30 Minuten
  • So kommst du zur Uni Köln:
    • Bahn Linie 3 (Richtung Thielenbruch), Linie 4 (Richtung Schlebusch) bis Neumarkt oder Linie 5 (Richtung Heumarkt) bis zur Haltestelle Heumarkt. Nun musst du nur noch in die 9 (Richtung Sülz) umsteigen und fährst bis zur Universität.
    • Bahn Linie 13 (Richtung Sülzgürtel) bis zur Zülpicher Straße/ Gürtel, dann in die Linie 9 (Richtung Königsfrost), ebenfalls bis zur Haltestelle Universität
    • Bus Linie 142 (Richtung Ubierring) bis zur Universität

 

Bevölkerungsreich, vielseitig & erschwinglich: Nippes!

Studentenstadt Köln Wohnviertel

Warum Nippes?

Das Veedel mit den meisten Einwohnern Kölns (etwa 35.700, Stand 31.12.2015) ist wohl Nippes: Immerhin musst du dir hier dank der autofreien Siedlungen keine Sorgen wegen einer Massenkarambolage machen. Zwar liegt die Universität Köln etwas entfernt, aber hey: Immerhin sind der Wochenmarkt auf dem Wilhelmplatz und die Einkaufsstraße Neusser Straße in unmittelbarer Nähe, um deinen täglichen Besorgungen in aller Ruhe in diesem Teil der Studentenstadt Köln nachzugehen!

Fun Fact: Die erste Margarinefarbrik der Welt wurde 1871 von dem Apotheker Benedict Klein in Köln-Nippes gegründet!

Hardfacts zu Nippes

  • Ø Quadratmeter-Preis für Mietwohnungen in Nippes: 12€ (Quelle: homeday.de, Stand: Februar 2018)
  • Fahrzeit zur Uni Köln: 15 – 30 Minuten
  • So kommst du zur Uni Köln:
    • Bahn Linie 12 (Richtung Zollstock) & Linie 15 (Richtung Ubierring) bis zur Haltestelle Zülpicher Platz und dann in die Linie 9 (Richtung Sülz Hermeskeiler Platz) zur Universität

 

So viel zu unseren Wohn-Insights für die Studentenstadt Köln. Wenn du nun schon weißt, in welches Veedel es dich zukünftig verschlagen wird, aber du keinen Tau von dem ganzen Immobilienblabla hast, lies in unser FAQ zu Mietrecht, Provision & Co. hinein!